Inselhüpfen mit Mitsegeln kombinieren


ZTH_217visitgreece_Myrtosbeach_217x271Bereits seit vie­len Jah­ren bie­ten wir sowohl das Insel­hüp­fen, als auch das Mit­se­geln auf den ver­schie­de­nen Insel­grup­pen von Grie­chen­land an (Kykla­den, Dode­ka­nes, Spo­ra­den und Ioni­schen Inseln).

Beim Insel­hüp­fen woh­nen und über­nach­ten Sie in den von Ihnen selbst aus­ge­wähl­ten Hotels auf den jewei­li­gen Inseln, wäh­rend Sie beim Mit­se­geln mit 2-4 Mit­rei­sen­den direkt auf der Yacht woh­nen und in einer eige­nen Kabi­ne von Insel zu Insel segeln.

Mitsegeln Kykladen

Inseln der Kykladen Mitsegeln Kykladen & mehr mixen >>>

 

 

Rei­se­infor­ma­tio­nen über die ein­zel­nen Kykla­den Inseln
San­to­ri­ni Myko­nos Paros Naxos Syros Amor­gos Ios Andros Tinos


Mitsegeln Ionische

Die Ionischen Inseln Mitsegeln Ionische & mehr mixen >>>

 

 

Rei­se­infor­ma­tio­nen über die ein­zel­nen Ioni­schen Inseln
Zakyn­thos Kefa­lo­nia Lef­ka­da (Lef­kas) Kor­fu Paxos Par­ga (Küs­te) Sivota (Küs­te) Zago­ria-Dör­fer (Berg­re­gi­on) Pelo­pon­nes (Halb­in­sel)


Mitsegeln Dodekanes

Die Dodekanes Inseln Mitsegeln Dodekanes & mehr mixen >>>

 

 

Rei­se­infor­ma­tio­nen über die ein­zel­nen Dode­ka­nes Inseln
Rho­dos Symi Tilos Kalym­nos Leros Pat­mos Kos Kar­pa­thos Chal­ki (Küs­te)

Bei einer fle­xi­bel erstell­ten Tour kön­nen Sie bei mir neben den vier bekann­tes­ten Inseln der Kykla­den (Myko­nos, Paros, Naxos und San­to­ri­ni), noch zusätz­lich 6 wei­te­re herr­lich schö­ne, und ganz sicher ruhi­ge­re und abseits der gro­ßen Fähr­rou­ten, Inseln mit den Ziel­flug­hä­fen Athen, Myko­nos und San­to­ri­ni in Ihrer indi­vi­du­ell aus­ge­wähl­ten Tour hin­ein mixen.

Dank unse­rer Mög­lich­keit, Insel­hüp­fen und Mit­se­geln mit­ein­an­der zu kom­bi­nie­ren, steht Ihnen bei mir nun eine noch grö­ße­re Aus­wahl an ver­schie­de­nen Varia­tio­nen Ihrer Traum­rei­se durch die fan­tas­ti­schen Kykla­den zur Ver­fü­gung.

Beim Insel­hüp­fen sind fol­gen­de Insel­kom­bi­na­tio­nen mög­lich:

Wenn Sie z.B. auf San­to­ri­ni lan­den, kön­nen Sie die stern­för­mig drum­her­um lie­gen­den Inseln Ios, Amorgors,Naxos,Paros bis hin nach Myko­nos aus­wäh­len.

Lan­den Sie aber zunächst auf Myko­nos, aus kön­nen Sie auch von hier aus stern­för­mig sowohl für die in Rich­tung Süden bis San­to­ri­ni (z.B. über Paros, Naxos), sich aber auch für die nörd­li­chen Kykla­den (Syros, Tinos, Andros) ent­schei­den.

Bei einer Lan­dung auf dem Flug­ha­fen der Haupt­stadt Athen, kön­nen über den Hafen von Pirä­us oder per Inlands­flug sowohl die nörd­li­chen, als auch die süd­li­chen Kykla­den­in­seln mit­ein­an­der kom­bi­niert wer­den.

Jeder Tour­ver­lauf wird von mir je nach Abflug­da­tum, Fähr­plan, Ver­füg­bar­kei­ten und indi­vi­du­el­len Wün­schen ange­passt.

Aus lang­jäh­ri­ger Erfah­rung emp­feh­le ich Ihnen nur zwei Inseln pro Woche zu wäh­len.

Um aber neben dem Insel­hüp­fen auch noch die eger ver­träum­ten klei­ne­ren Inseln der Kykla­den zwi­schen Pirä­us und Naxos (z.B. Kea, Kyth­nos, Syros, Rine­ia, Delos, Sifnos, Serif­os und Hydra) ent­de­cken und erle­ben zu kön­nen, ist eine Kom­bi­na­ti­on von Mit­se­geln und Insel­hüp­fen ide­al.

Durch das Mit­se­geln ent­de­cken Sie leicht die Inseln, die sonst nur schwer erreich­bar sind und mit dem Insel­hüp­fen erkun­den Sie aus­gie­big Ihre Lieb­lings­in­sel. Jede Insel fas­zi­niert mit einem ein­zig­ar­ti­gen Charme, sei­en Sie sowohl auf Land, als auch auf dem Meer unter­wegs!

In der Anfra­ge für Insel­hüp­fen als auch für Mit­se­geln haben Sie für die Kykla­den und die Ioni­schen Inseln die Mög­lich­keit, indi­vi­du­ell und über­sicht­lich eine Kom­bi­na­ti­on aus Mit­se­geln (nur wochen­wei­se) und Insel­hüp­fen (varia­ble Auf­ent­halts­dau­er), Ihre per­sön­li­che Traum­rei­se zusam­men zu stel­len.

Wir freu­en uns auf Sie!

Schreibe einen Kommentar