Inselhüpfen mit Mitsegeln kombinieren


ZTH_217visitgreece_Myrtosbeach_217x271Bereits seit vielen Jahren bieten wir sowohl das Inselhüpfen, als auch das Mitsegeln auf den verschiedenen Inselgruppen von Griechenland an (Kykladen, Dodekanes, Sporaden und Ionischen Inseln).

Beim Inselhüpfen wohnen und übernachten Sie in den von Ihnen selbst ausgewählten Hotels auf den jeweiligen Inseln, während Sie beim Mitsegeln mit 2-4 Mitreisenden direkt auf der Yacht wohnen und in einer eigenen Kabine von Insel zu Insel segeln.

Bei einer flexibel erstellten Tour können Sie bei mir neben den vier bekanntesten Inseln der Kykladen (Mykonos, Paros, Naxos und Santorini), noch zusätzlich 6 weitere herrlich schöne, und ganz sicher ruhigere und abseits der großen Fährrouten, Inseln mit den Zielflughäfen Athen, Mykonos und Santorini in Ihrer individuell ausgewählten Tour hinein mixen.

Dank unserer Möglichkeit, Inselhüpfen und Mitsegeln miteinander zu kombinieren, steht Ihnen bei mir nun eine noch größere Auswahl an verschiedenen Variationen Ihrer Traumreise durch die fantastischen Kykladen zur Verfügung.

Beim Inselhüpfen sind folgende Inselkombinationen möglich:

Wenn Sie z.B. auf Santorini landen, können Sie die sternförmig drumherum liegenden Inseln Ios, Amorgors,Naxos,Paros bis hin nach Mykonos auswählen.

Landen Sie aber zunächst auf Mykonos, aus können Sie auch von hier aus sternförmig sowohl für die in Richtung Süden bis Santorini (z.B. über Paros, Naxos), sich aber auch für die nördlichen Kykladen (Syros, Tinos, Andros) entscheiden.

Bei einer Landung auf dem Flughafen der Hauptstadt Athen, können über den Hafen von Piräus oder per Inlandsflug sowohl die nördlichen, als auch die südlichen Kykladeninseln miteinander kombiniert werden.

Jeder Tourverlauf wird von mir je nach Abflugdatum, Fährplan, Verfügbarkeiten und individuellen Wünschen angepasst.

Aus langjähriger Erfahrung empfehle ich Ihnen nur zwei Inseln pro Woche zu wählen.

Um aber neben dem Inselhüpfen auch noch die eger verträumten kleineren Inseln der Kykladen zwischen Piräus und Naxos (z.B. Kea, Kythnos, Syros, Rineia, Delos, Sifnos, Serifos und Hydra) entdecken und erleben zu können, ist eine Kombination von Mitsegeln und Inselhüpfen ideal.

Durch das Mitsegeln entdecken Sie leicht die Inseln, die sonst nur schwer erreichbar sind und mit dem Inselhüpfen erkunden Sie ausgiebig Ihre Lieblingsinsel. Jede Insel fasziniert mit einem einzigartigen Charme, seien Sie sowohl auf Land, als auch auf dem Meer unterwegs!

In der Anfrage für Inselhüpfen als auch für Mitsegeln haben Sie für die Kykladen und die Ionischen Inseln die Möglichkeit, individuell und übersichtlich eine Kombination aus Mitsegeln (nur wochenweise) und Inselhüpfen (variable Aufenthaltsdauer), Ihre persönliche Traumreise zusammen zu stellen.

Wir freuen uns auf Sie!

Schreibe einen Kommentar