Inselhüpfen in Griechenland – 1 Wo. auf 2 Kykladeninseln, ausgewählte 3-4* Hotels

1 Woche ÜF ab 876,- inkl. Flug ab D, A und CH
Santorini – Naxos oder Santorini – Paros
1Wo. Inselhüpfen in Griechenland 2 Kykladeninseln (Badeverlängerung möglich)

Emp­feh­lens­wer­te 3 & 4* Hotels, Zim­mer mit DU/WC, Bal­kon oder Ter­ras­se
Inselhüpfen Santorini Kykladen Inselhüpfen Paros Kykladen Inselhüpfen Naxos Kykladen

SANTORINI – NAXOS oder PAROS in 1 Woche (zusätz­li­che Bade­ta­ge mög­lich)
MYKONOS – PAROS oder NAXOS in 1 Woche (zusätz­li­che Bade­ta­ge mög­lich)
Erle­ben Sie unbe­schwert die ursprüng­lichs­ten Inseln der Kykla­den. Aus­ge­wähl­te Hotels grie­chi­scher Kate­go­rie A & B (4* Kom­fort- & 3* Mit­tel­klas­se-Hotels).

ANREISE Mai – Okto­ber:
Flug ab Deutsch­land, Öster­reich und der Schweiz nach San­to­rin

Düs­sel­dorf, Mün­chen, Han­no­ver, Ber­lin, Ham­burg, Nürn­berg, Zürich jeden Werk­tag
Zürich zusätz­lich jeden Sams­tag
Wien Täg­lich
Stutt­gart nur jeden Mon­tag
Frank­furt nur jeden Mitt­woch
Köln-Bonn nur jeden Sams­tag

Rei­se­ab­lauf Insel­hüp­fen in Grie­chen­land

 Flug­an­rei­se nach San­to­ri­ni
3 (4) Tage Insel Naxos, z.B. Hotel 4* Hotel Naxos Resort
4 (3) Tage Insel San­to­ri­ni, z.B. 3* Hotel Kavala­ri

 
Inselhüpfen in Griechenland

oder
4 (3) Tage Insel Paros, z.B. Hotel 3,5* Hotel Kalyp­so
3 (4) Tage Insel San­to­ri­ni, z.B. 4* Hotel Notos Ther­me

 
Inselhüpfen in Griechenland

Bit­te bei der Preis­an­fra­ge unter „Anmer­kun­gen“ (sie­he hier wei­ter unten) die gewünsch­ten Hotels ange­ben. Soll­ten die gewünsch­ten Hotels zum Ter­min aus­ge­bucht sein, bie­ten wir Ihnen im Ange­bot ver­gleich­ba­re Hotels zur Aus­wahl an.

LEISTUNGEN: Siche­rungs­schein (gesetzl. vor­ge­schrie­be­ne Kun­den­geld­ab­si­che­rung), Flug je nach Wahl und Ver­füg­bar­keit nach San­to­rin oder Myko­nos ab Deutsch­land, Schweiz oder Öster­reich (oben genann­ten Abflug­hä­fen) und zurück. Trans­fer vom und zum Flug­ha­fen auf San­to­ri­ni oder Myko­nos. Unter­künf­te je nach Buchung in Hotels der Mit­tel­klas­se mit Früh­stück. Gäs­te­wün­sche kön­nen nicht immer berück­sich­tigt wer­den.
Nicht inklu­si­ve: Eine Kabi­ne auf den Fähr­über­fahr­ten ist nicht im Preis ein­ge­schlos­sen. Hin- und Rück­fahrt der Fäh­re zwi­schen den 2 Inseln. Die Fäh­ren fah­ren mehr­mals täg­lich und die Kos­ten für Hin und Zurück lie­gen bei Deck­pas­sa­ge ca. 65.- € p.P. (Stand 2016)
Wich­ti­ge Hin­wei­se: Wit­te­rungs- und ver­bin­dungs­be­dingt kann eine Rou­ten­än­de­rung zwin­gend not­wen­dig wer­den. In die­sen Fäl­len wer­den Sie von der Agen­tur infor­miert und umge­bucht.

Preis­über­blick* p.P. bei 2 Per­so­nen (Kate­go­rie B) ab

Mai Juni Juli August Sep­tem­ber Okto­ber
ab 876
ab 929
ab 998
ab 1028
ab 974
ab 794

Prei­se p.P. 1 Woche Insel­hüp­fen zzgl. Flug­ha­fen­zu­schlä­ge und je nach Abflug­ha­fen auch Sai­son­zu-/Ab­schlä­ge in EURO. Zusätz­li­che Bade­ta­ge sind auf Wunsch mög­lich. Prei­se der Bade­ta­ge erhal­ten Sie von uns nach einer Preis­an­fra­ge mit dem Ange­bot genannt. Soll­ten Sie spe­zi­el­le Hotel­wün­sche oder Hotel­na­men haben, dann bit­te in der Preis­an­fra­ge unter „Anmer­kung“ ange­ben.

Preis­über­blick* bei 1 Per­son (Kate­go­rie B) ab

Mai Juni Juli August Sep­tem­ber Okto­ber
+98
+98
+98
+98
+98
+98

Prei­se 1 Woche Insel­hüp­fen zzgl. Flug­ha­fen­zu­schlä­ge und je nach Abflug­ha­fen auch Sai­son­zu-/Ab­schlä­ge in EURO. Zusätz­li­che Bade­ta­ge sind auf Wunsch mög­lich. Prei­se der Bade­ta­ge erhal­ten Sie von uns nach einer Preis­an­fra­ge mit dem Ange­bot genannt. Soll­ten Sie spe­zi­el­le Hotel­wün­sche oder Hotel­na­men haben, dann bit­te in der Preis­an­fra­ge unter „Anmer­kung“ ange­ben.

Als Rei­se­agen­tur ver­mit­tel ich die­se Rei­se nach Prü­fung frei­er Ver­füg­bar­kei­ten und Preis­ver­gleich über das Por­tal Feri­en­wahl oder an einem der fol­gen­den Rei­se­ver­an­stal­ter:
VerTOC VerATK VerFER VerSLR VerMED VerLMX VerBM

3 Gedanken zu „Inselhüpfen in Griechenland – 1 Wo. auf 2 Kykladeninseln, ausgewählte 3-4* Hotels

  • 21. Oktober 2013 um 13:13
    Permalink

    Sehr geehr­ter Herr Zachos,

    Das stimmt lei­der ist unser Urlaub schon wie­der vor­bei.
    Uns hat es sehr gut gefal­len zumal Naxos und San­to­rin 2 wun­der­schö­ne Inseln sind, jede auf sei­ne Art.
    Die Trans­fers ver­lie­fen eben­falls abso­lut rei­bungs­los, ledig­lich mit unse­rem Hotel in Naxos (Naxos holi­days) waren wir nicht ganz zufrie­den, vor allem das Früh­stück war sehr man­gel­haft.
    Aber das war nur ein sehr klei­ner Wer­muts­trop­fen, ansons­ten waren wir sehr zufrie­den und wür­den jeder­zeit wie­der bei ihnen buchen.

    Vie­le Grü­ße

    Janett L.i &
    Dani­el W.

  • 20. November 2012 um 20:26
    Permalink

    lei­der ist unse­re schö­ne Grie­chen­land­rei­se schon wie­der eini­ge Tage vor­bei.
    Es war eine sehr schö­ne Fahrt und durch die drei Inseln auch recht abwechs­lungs­reich und den­noch erhol­sam.
    Die Flü­ge, obwohl über Wien, haben sehr gut geklappt. Jeweils nur ca. 1/2 Std. Ver­spä­tung. Die Rei­se­lei­tung von Atti­ka-Rei­sen war sehr gut orga­ni­siert, es gab immer einen sehr net­ten und freund­li­chen Ansprech­part­ner auf den Inseln, die auch sehr aus­führ­lich die jewei­li­gen Inseln vor­stell­ten. Lei­der konn­ten wir nach der Lan­dung auf Myko­nos nicht, wie geplant, gleich mit der Fäh­re über­set­zen nach Paros, da die Nach­mit­tags­fäh­re ersatz­los gestri­chen wur­de. Atti­ka hat uns für eine Nacht im Hotel Appo­lo­nia unter­ge­bracht und wir fuh­ren dann erst am nächs­ten Tag nach Paros. Dies war etwas scha­de, da wir dadurch nur 2 Tage Zeit in Paros ver­brin­gen konn­ten. Im Hotel Kalyp­so auf Paros wur­den wir sehr herz­lich von Frau Gil­da am Emp­fang begrüßt. Das Hotel liegt sehr schön direkt am Strand und nahe an dem klei­nen, schmu­cken Städt­chen Naous­sa. Nur unser Zim­mer, vor allem das Bett war etwas klein ( Mein Mann ist 1,90 m groß).
    Die Über­fahrt nach Naxos hat gut geklappt. Das Hotel Pro­teas ist sehr emp­feh­lens­wert. Es liegt ruhig mit schö­nem Pool und Gar­ten­an­la­ge, ca. 300 m vom Strand ent­fernt. Vor allem ist die gan­ze Hotel­an­la­ge und das Zim­mer super sau­ber!!!! (Sowas sieht man sel­ten in Hotel­an­la­gen, min­des­tens 6 Ster­ne wert). Auf Naxos haben wir durch Atti­ka-Rei­sen an einer Insel­rund­fahrt teil­ge­nom­men, die auch sehr inter­es­sant und gut geführt war.
    Die Fäh­re für die Über­fahrt von Naxos nach Myko­nos hat­te über 2 Stun­den Ver­spä­tung. Dies war lei­der etwas ärger­lich. Das Hotel Ambassa­dor war auch sehr schön und groß­zü­gig. Aller­dings muss ich sagen, dass es in Sau­ber­keit, Hilfs­be­reit­schaft und Ser­vice nicht mit dem Pro­teas mit­kommt, obwohl es 5 Ster­ne hat. Ent­schäuscht war ich auch beim Früh­stück. Es gab zwar so ziem­lich alles zu Essen, aller­dings kam wur­de nie der Sekt auf­ge­füllt, wenn er leer war, obwohl dies gemel­det wur­de. Auch hät­te ich erwar­tet, dass man ohne extra Cap­puc­ci­no, Lat­te usw. zum Früh­stück bekommt, dies musst sepe­rat bestellt wer­den. Es wäre schön gewe­sen, wenn sich im Ambassa­dor, das ja über Tho­mas Cook gebucht war, sich von der Rei­se­ge­sell­schaft jemand bei uns gemel­det hät­te um ein paar Infos über Myko­nos zu erhal­ten. Lei­der sprach auch im Hotel nie­mand etwas Deutsch und wir muss­ten uns mit Eng­lisch eini­ger­ma­ßen ori­en­tie­ren.
    Hier sieht man, dass man sich nicht immer auf die Ster­ne ver­las­sen kann.

    Aber im All­ge­mei­nen war es wirk­lich ein gelun­ge­ner Urlaub. Auch für Ihre Mühe bei unse­rer spä­ten Buchung möch­te ich mich noch­mals herz­lich bedan­ken.

    Soll­ten wir wie­der ein­mal Grie­chen­land als Urlaubs­ziel wäh­len, wer­de ich auf Sie und Atti­ka-Rei­sen, die wirk­lich alles im Griff hat­ten, zurück­kom­men.
    Bis dahin alles Gute

    Mit freund­li­chen Grü­ßen

    Mar­git W.l

  • 8. September 2010 um 11:50
    Permalink

    Ich habe ein Insel­hüp­fen gesucht, das nur zwei Inseln für eine Woche beh­in­hal­tet und habe auf den Sites der Rei­se­bü­ros bzw. in Kata­lo­gen nur Ange­bo­te mit drei Inseln gefun­den – dann bin ich auf die Site von Herrn Dimi­tri­os Zachos gesto­ßen. Nach einer kur­zen Mail von mir , hat­te ich inner­halb kür­zes­ter Zeit ein Ange­bot für Naxos und San­to­ri­ni. Das ein­zi­ge, das nicht mit­ge­bucht war, war der Trans­fer am 4. Tag von Naxos nach San­to­ri­ni. Und ich muss sagen, es hat alles wirk­lich groß­ar­tig geklappt, die aus­ge­wähl­ten Orte waren wun­der­bar und die Hotels (Naxos: Naxos Holi­days, San­to­ri­ni: Kamari/Hotel Avra) gute Mit­tel­klas­se mit Süß­was­ser­pools und ange­neh­mer Ath­mo­sphä­re. Der nicht mit­ge­buch­te Trans­fer von Naxos nach San­to­ri­ni gestal­te­te sich völ­lig unpro­ble­ma­tisch. Alles in allem ein wirk­lich gelun­ge­ner Urlaub auf zwei wun­der­schö­nen grie­chi­schen Inseln – kann ich jedem nur emp­feh­len!

Schreibe einen Kommentar