Griechenlandreisen

Digitaler Reiseassistent mAIGreece

Liebe bestehende und zukünftige Kunden,

die neue digitale Anwendung „mAiGreece“ wurde nun vorgestellt, ein innovativer Reiseassistent, der Ihren Aufenthalt in Griechenland zu einem unvergesslichen Erlebnis macht. Tourismusministerin Olga Kefalogianni präsentierte die Anwendung bei einer Sonderveranstaltung in der Nationalgalerie, begleitet von Dimitris Papastergiou, dem Minister für digitale Governance.

mAiGreece ist mehr als nur eine App – sie ist Ihr persönlicher Reisebegleiter, der auf künstlicher Intelligenz basiert. Diese benutzerfreundliche Anwendung bietet eine Fülle nützlicher Informationen und ist in 31 Sprachen verfügbar, um Reisenden aus aller Welt zu helfen. Egal, ob Sie nach Sehenswürdigkeiten suchen, kulinarische Empfehlungen wünschen oder in Notfällen Unterstützung benötigen, mAIGreece steht Ihnen mit klaren Antworten zur Seite.

Ab dem 10. Juni 2024 können Sie mAiGreece nutzen, um in natürlicher Sprache oder schriftlich mit dem digitalen Assistenten zu interagieren. Dank der Geolokalisierungstechnologie erhalten Sie maßgeschneiderte Informationen basierend auf Ihrem Standort. Tourismusministerin Kefalogianni betonte, dass mAIGreece dazu beiträgt, dass sich Besucher sicherer fühlen, während Minister Papastergiou betonte, dass die Anwendung auch in Notfällen Unterstützung bietet.
Entdecken Sie die Schönheit Griechenlands mit mAIGreece und erleben Sie einen maßgeschneiderten Urlaub voller unvergesslicher Momente. Die EOT-Büros im Ausland werden die App in der ersten Phase bewerben, begleitet von einem besonderen Event am Athener Flughafen. Machen Sie sich bereit für eine Reise voller Komfort und Sicherheit mit mAIGreece!