Ein traumhafter Urlaub in Griechenland


 

Inselhüpfen SantoriniHal­lo Herr Zachos,
es war wirk­lich ein traumhafter Urlaub, die Organ­i­sa­tion war per­fekt, die Trans­fers haben bestens funk­tion­iert und wir haben viel gese­hen. Absoluter Höhep­unkt war San­torin mit dem ILIOVASILEMA und dem grandiosen Aus­blick und einem Klasse-Ser­vice.

Wenn ich denn auf hohem Niveau was meck­ern möchte, dann die Tat­sache, das die Ver­sprechun­gen auf der Web­seite vom Apol­lo­nia Hotel auf Mykonos nicht zur Real­ität passen. Wir hat­ten laut Buchung einen Deluxe-Room und der sollte wie unten beschrieben Sitzecke und Jacuzzi haben.
Wir hat­ten ein schönes geräu­miges Zim­mer aber ohne Sitzecke und Jacuzzi. Die Dame an der Rezep­tion meinte irgend­was von “Wenn man das Zim­mer über die Home­page buchen würde, würde man sehen, was man bekommt und die Web­seite wäre in Über­ar­beitung”.…
Also wenn vor der Gast­stätte ein Schild ste­ht “Schnitzel mit Salat” und mir der Kell­ner dann erst beim bestellen sagt, das das Schnitzel ohne Salat kommt und das Schild ger­ade in Über­ar­beitung ist, füh­le ich mich ein wenig vera…
Anson­sten war das Hotel toll, vor allem auch ein pri­ma Früh­stück.
Auf Paros hat­ten wir lei­der kein Zim­mer mit Meerblick (gut, das stand auch nicht im Ange­bot), aber anson­sten schönes Hotel und vor allem direkt am Meer.
Das Dili­no auf Nax­os war auch sehr schön, klein und famil­iär und nicht weit weg eine pri­ma Tav­erne, wo man noch zu vernün­fti­gen Preisen richtig gut essen kon­nte.

mfg
Kon­rad Gr.

Schreibe einen Kommentar