Es lief einfach reibungslos


Inselhüpfen Kykladen

Hal­lo Herr Zachos,
danke, wir sind gut wieder zuhause angekom­men. Und jet­zt nach einiger Zeit habe ich auch die Muse ihnen ein wenig aus­führlich­er zu antworten.

Es hat uns sehr gut gefall­en und der gesamte Ablauf hat auch sehr gut funk­tion­iert! Alle Trans­fers und Fährverbindun­gen waren pünk­tlich, es lief ein­fach rei­bungs­los, sehr gute Organ­i­sa­tion!

Auch ihr Tipp mit dem Hotel Kalyp­so in Naous­sa war pri­ma, ein wun­der­schönes Städtchen mit vie­len schö­nen Tav­er­nen und roman­tis­chen Eck­en.

Lediglich die deutsche Unsitte sich liegen mit Handtüch­ern zu reservieren hat im Kalyp­so und im Nax­os Ressort ein wenig gen­ervt. Und das obwohl es zumin­d­est im Kalyp­so genug Liegen gab, im Nax­os waren eher die Son­nen­schirme ein wenig knapp am Pool. Aber das liegt ja nicht an ihnen, son­dern an den (nicht nur deutschen) Gästen.

Alles in allem war es ein wun­der­schön­er Urlaub in einem sehenswertem Land. Schade nur dass nun poli­tisch und wirtschaftlich so tur­bu­lent wird. Wir wer­den aber sich­er noch ein­mal nach Griechen­land kom­men, und uns dann wieder bei ihnen melden um Tipps zu bekom­men und die Reise zu buchen.

Ich hat­te von unter­wegs auch ver­sucht über die App Fotos und Kom­mentare zu schick­en, das scheint aber geklappt zu haben.

viele Grüße

Matthias Exxxxxxt

Schreibe einen Kommentar