Es lief einfach reibungslos


Inselhüpfen Kykladen

Hal­lo Herr Zachos,
dan­ke, wir sind gut wie­der zuhau­se ange­kom­men. Und jetzt nach eini­ger Zeit habe ich auch die Muse ihnen ein wenig aus­führ­li­cher zu ant­wor­ten.

Es hat uns sehr gut gefal­len und der gesam­te Ablauf hat auch sehr gut funk­tio­niert! Alle Trans­fers und Fähr­ver­bin­dun­gen waren pünkt­lich, es lief ein­fach rei­bungs­los, sehr gute Orga­ni­sa­ti­on!

Auch ihr Tipp mit dem Hotel Kalyp­so in Naous­sa war pri­ma, ein wun­der­schö­nes Städt­chen mit vie­len schö­nen Taver­nen und roman­ti­schen Ecken.

Ledig­lich die deut­sche Unsit­te sich lie­gen mit Hand­tü­chern zu reser­vie­ren hat im Kalyp­so und im Naxos Ressort ein wenig genervt. Und das obwohl es zumin­dest im Kalyp­so genug Lie­gen gab, im Naxos waren eher die Son­nen­schir­me ein wenig knapp am Pool. Aber das liegt ja nicht an ihnen, son­dern an den (nicht nur deut­schen) Gäs­ten.

Alles in allem war es ein wun­der­schö­ner Urlaub in einem sehens­wertem Land. Scha­de nur dass nun poli­tisch und wirt­schaft­lich so tur­bu­lent wird. Wir wer­den aber sicher noch ein­mal nach Grie­chen­land kom­men, und uns dann wie­der bei ihnen mel­den um Tipps zu bekom­men und die Rei­se zu buchen.

Ich hat­te von unter­wegs auch ver­sucht über die App Fotos und Kom­men­ta­re zu schi­cken, das scheint aber geklappt zu haben.

vie­le Grü­ße

Mat­thi­as Exxxxxxt

Schreibe einen Kommentar