Mitsegeln Saronische Inseln

1 Woche ab 445,-

1 Woche aktiv Mitsegeln Saronische Inseln (Verlängerungstage in Athen und Umgebung möglich)

Doppelkabine auf Segelyacht Typ SY Gib Sea 472, max. 8 Personen auf dem Boot

Segeln Inseln Saronischer Golf mit Peloponnes

Unmittelbar vor Athen gelegen, breitet sich vor uns ein Segelrevier aus, das die Hektik der Millionenstadt schnell vergessen lässt. Wer seine Segelreise mit einem Landurlaub verbinden möchte, hat hier zahlreiche Möglichkeiten. Die Inseln des Saronischen Golfes bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten und sind mit Schnellfähren mehrfach am Tag zu erreichen. Wen es weiter treibt, Temperaturen der kann sich über Piraeus die gesamte Ägäis per Fähre erschließen.

Möglicher Törnverlauf:

Unsere einwöchigen Törns beginnen und enden in der Marina Kalamaki von Athen. Je nach Motivation der Crew kann die Reise z. B. am ersten Tag nach Hydra gehen. Ein Leben ohne Autos und Mopeds mag in Griechenland unvorstellbar zu sein: hier ist es Realität. Bis auf drei LKW sind Motorfahrzeuge verboten. Esel transportieren Baumaterial, Lebensmittel und Touristen. Zum Sundowner geht es in eine kleine Bar. Romantischer geht es kaum: die Sonne verschwindet hinter der Insel Dokos, begleitet von gut ausgewählter Musik. Am nächsten Tag kann die Reise nach Monemvasia gehen. Eine mittelalterliche Stadt auf einer kleinen Insel, die der Besetzung durch fremde Mächte lange widerstand. Vom Berggipfel lässt sich die Größe und Schönheit dieses Ortes am besten erleben. Weiter segeln wir nach Kyparissi. Eine große Bucht, eine kleine Kapelle, Platz für drei Schiffe… Meist liegen wir hier allein. Arkadien (die Landschaft, die der Firma den Namen gab) liegt zwar etwas weiter nördlich, doch auch hier spüren wir, was Arkadien verspricht: Idyllische Ruhe und landschaftliche Schönheit. Über eine weitere Ankermöglichkeit in der Bucht von Porto Heli, zieht es uns zurück in den Saronischen Golf. Fototermin bei der Durchfahrt durch den Sund von Poros; die Stadt mit ihrer sehr schönen Bebauung gleitet an steuerbord vorbei. Wir entziehen uns der Hektik dieses Ortes und ankern wieder in einer sehr sicheren Bucht. Noch einmal ein Bad von Bord der Yacht, dann müssen wir zurück zum Ausgangshafen Kalamaki. Der Saronische Golf und der Peloponnes sind weniger den Starkwinden der Ägäis ausgesetzt und daher für Anfänger/innen und Leute, die es etwas ruhiger mögen, hervorragend geeignet.

Törnangebote Saronische Inseln

Bei den Törnbeschreibungen handelt es sich um eine grobe Beschreibung eines möglichen Reiseverlaufes. Der Skipper entscheidet die Segelroute aufgrund der tatsächlichen Gegebenheiten vor Ort: je nach Wind, Wetter und Crew.

Zusatzkosten: Flüge können ab ca. 200,- € (Preise variieren stündlich/täglich) über uns gebucht werden.
Verpflegung: je nach Aufwand ca. 150,- € pro Woche und Pers., Skipper wird von der Bordumlage freigehalten.
Bordkasse: ca. 40,- €/Woche/Pers. für Diesel, Wasser, Hafengebühren, Gas usw. Zahlbar vor Ort!
Belegung: Max. 8 Pers. + Crew, Unterbringung in Doppelkabinen, Salon bleibt frei, Skipper eigene Kabine.
Teilnehmer: mind. 2 bis max. 8 Personen

Anreise (wenn wir den Flug als gesonderter Einzelleistung gebucht haben)

Das Flugticket überprüfen Sie bitte bei Erhalt, es gelten die im Ticket angegebenen Zeiten. Lediglich, wenn zeitgleich mit dem Ticket oder nach Erhalt des Tickets eine Flugzeitänderung vorgenommen wurde gelten die neuen Zeiten. Sie werden in diesem Falle entsprechend informiert. Eincheckzeit ist 90 Minuten vor Abflug. Der Rückflug muss bei einigen Fluggesellschaften ca. 48 Stunden vor dem Flug bestätigt werden.

Tipps & Informationen Mitsegelinfo

Informationen für Mitsegel- und Ausbildungstörns

Mit diesen Informationen möchten wir Ihnen eine Hilfe geben, sich auf den Segeltörn vorzubereiten. Es erwarten Sie neue Erlebnisse, sportliche Erfahrungen und neue Küsten mit Ihrer Segelcrew.

Beim Segeln sitzen alle in einem Boot, gemeinsame Planungen, Absprachen sowie Rücksichtnahmen auf die Bedürfnisse Aller tragen wesentlich dazu bei, daß der Törn zu einem unvergeßlichen Erlebnis wird.

Der Skipper steht unterstützend zur Seite, er bringt seine seglerischen Erfahrungen und seine Kenntnisse des Segelreviers in die Planung ein. Er wird Sie, wenn Sie es wünschen, weitgehend an der Yachtführung beteiligen, damit es für Sie ein sportliches Erlebnis wird. Auch Anfänger finden sich an Bord schnell zurecht und können am Steuer einer Segelyacht ganz neue, aufregende Erfahrungen sammeln. Der Skipper ist für die Sicherheit an Bord verantwortlich und er kann entsprechende Anweisungen geben oder Kursänderungen vornehmen wenn es die Sicherheit von Crew oder Schiff erfordert.

Die Einteilung der Kabinen geschieht vor Ort. Dabei wird der Skipper die Zufriedenheit der Crew insgesamt berücksichtigen. Bitte stellen Sie sich darauf ein, daß Sie Ihren Törn nicht auf einem Kreuzfahrtschiff sondern relativ eng auf einer sportlichen Fahrtenyacht verbringen.

Die Yachten sind mit Stepp- oder Wolldecken und Kopfkissen ausgerüstet. Bettwäsche ist an Bord, der Skipper berechnet jedem Gast eine Pauschale von Euro 9,50 für die Bettwäsche.

Handtücher müssen selbst mitgebracht werden. Geschirr, Besteck, Gläser, Töpfe und Pfannen sind in ausreichendem Maße vorhanden.

Die Telefonnummer des Schiffes/Skippers finden Sie auf Ihren Anreiseinformationen, sollte der Skipper nicht sofort erreichbar sein können Sie uns im Notfall unter der Nummer 0049-172-4308028 anrufen.

Tipps zum Packen

Auf einer Segelyacht ist wenig Platz. Es gibt keine normalen Schränke, nur Fächer in verschiedenen Größen. Bitte verpacken Sie Ihr Gepäck in eine weiche Tasche oder zwei kleinere Taschen, Koffer sind ungeeignet. Halten Sie das Gesamtgepäck im Rahmen, an Bord und bei Landgängen ist funktionelle Kleidung sinnvoll.

Papiere und Zoll

Deutsche Staatsangehörige benötigen einen Personalausweis oder einen Reisepass. (Gästen mit anderer Nationalität nennen wir auf Anfrage gern die Einreisebedingungen) Für die Einreise in die Türkei empfiehlt sich der Personalausweis, da dann die eventuelle spätere Einreise per Yacht nach Griechenland vereinfacht wird. ( Falls kein PA vorhanden können Sie natürlich auch den Pass benutzen) Falls vorhanden bringen Sie Ihre Bootsführer- oder Segelscheine mit. Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen sind Sie selbst verantwortlich.

Antike Gegenstände- gekauft oder gefunden- dürfen keinesfalls ausgeführt werden. Bei Zuwiderhandlungen drohen empfindliche Strafen bis hin zu Gefängnisaufenthalten.

Impfungen werden nicht verlangt.

Checkliste

Ausweispapiere – Für Griechenland reicht der Personalausweis

Bargeld: in Griechenland gibt es den Euro.

Fotoapparat, CD’s / Bücher/Reiseführer, Sonnenbrille / Sonnencreme / Kappe gegen die Sonne, Bordschuhe mit heller Sohle und feste Schuhe für Landausflüge hauptsächlich T-Shirts und Badesachen, eventuell warme Sachen für abends und für die Törns im Frühjahr und im Herbst eine wind- und wetterfeste Jacke und Hose, Handtücher, Badesachen, ev. Taucherbrille/Flossen, Reiseapotheke – ev. Mittel gegen Seekrankheit (in der Apotheke fragen) Ohropax gegen Schnarcher, Lippensalbe, Hautschutzcreme, Heftpflaster,Taschentücher, Schmerz-Fiebermittel

Anreise

Das Flugticket überprüfen Sie bitte bei Erhalt, es gelten die im Ticket angegebenen Zeiten. Lediglich, wenn zeitgleich mit dem Ticket oder nach Erhalt des Tickets eine Flugzeitänderung vorgenommen wurde gelten die neuen Zeiten. Sie werden in diesem Falle entsprechend informiert. Eincheckzeit ist 90 Minuten vor Abflug. Der Rückflug muss bei einigen Fluggesellschaften ca. 48 Stunden vor dem Flug bestätigt werden.

Der Törn

Am Anreisetag können Sie ab 17.00 Uhr an Bord des Schiffes gehen. Falls Sie bereits früher ankommen, haben Sie die Möglichkeit Ihr Gepäck an Bord des Schiffes zu deponieren und die Zeit mit ersten Besichtigungen, Einkäufen oder am Strand zu verbringen. Am Tag Ihrer Abreise verlassen Sie das Schiff bis 10.00 Uhr.

An Bord lernen Sie den Skipper und die Mitsegler kennen. Erste Absprachen über den Törnverlauf werden getroffen, es folgt die Einweisung ins Schiff, die Bordkasse wird eingerichtet, Lebensmitteleinkäufe werden besprochen. Aus der Bordkasse werden die Einkäufe, die Kosten für Diesel, Hafengebühren etc. Bezahlt. Der Skipper zahlt nicht in die Bordkasse ein und wird von der Crew mitverpflegt, Die Kosten für eventuelle Restaurantbesuche werden in der Regel nicht aus der Bordkasse gezahlt. Der erste Einkauf erfolgt am Anreisetag oder am Morgen des folgenden Tages.

Für das Zusammenleben an Bord, kochen, Putzen oder Einkaufen sind alle Teilnehmer in gleichem Maße zuständig.

Die Nächte verbringen Sie in Häfen oder ankernd in Buchten. Wind und Wetter bestimmen die genauen Etappen des Törns. Die in unseren Prospekten angegebenen Routen sind nicht verbindlich, letztlich entscheidet die Crew zusammen mit dem Skipper unter Berücksichtigung der Wetterverhältnisse den Törnverlauf.

Aktiv Mitsegeln Saronische Inseln mit Peloponnes

Saronischer Golf – Die ruhigen Inseln vor Athen und vor Halbinsel Peloponnes
Termine Segeln Saronische Inseln und Peloponnes:

Tournummer Start Preis €
PEL 1417 14.04.17 475,00 €
PEL 1418 22.04.17 475,00 €
PEL 1419 29.04.17 475,00 €
PEL 1420 06.05.17 475,00 €
PEL 1421 13.05.17 475,00 €
PEL 1422 20.05.17 495,00 €
PEL 1423 27.05.17 495,00 €
PEL 1424 03.06.17 495,00 €
PEL 1425 10.06.17 495,00 €
PEL 1426 17.06.17 495,00 €
PEL 1427 24.06.17 495,00 €
PEL 1428 01.07.17 495,00 €
PEL 1429 08.07.17 495,00 €
PEL 1430 15.07.17 495,00 €
PEL 1431 22.07.17 525,00 €
PEL 1432 29.07.17 525,00 €
PEL 1433 05.08.17 525,00 €
PEL 1434 12.08.17 525,00 €
PEL 1435 19.08.17 525,00 €
PEL 1436 26.08.17 525,00 €
PEL 1437 02.09.17 525,00 €
PEL 1438 09.09.17 525,00 €
PEL 1439 16.09.17 525,00 €
PEL 1440 23.09.17 495,00 €
PEL 1441 30.09.17 495,00 €
PEL 1442 07.10.17 495,00 €
PEL 1443 14.10.17 495,00 €
PEL 1444 21.10.17 495,00 €

Leistungen

1 oder 2 Wochen Mitsegeln auf SY Gib Sea 472 (Änderungen vorbehalten)
* Segelanleitung
* Meilenbestätigung
* Insolvenzversicherung des Reiseveranstalters Arkadia Yachtcharter & Segelreisen

Besonderes & Tipps
* Aktives Mitsegeln auf einer modernen Yacht mit Skipper
* Kleine Gruppen mit maximal 8 Gästen auf einem geräumigen 5-Kabinenschiff
* Segelkenntnisse sind nicht erforderlich

Preise 1 Woche aktiv Mitsegeln Saronischer Golf – Peloponnes ohne Flug ab/bis angegebenen Abfahrtshafen. Zusätzliche Verlängerungstage in Athen oder nahliegende touristische Regionen und auf den Saronischen Inseln sind auf Wunsch möglich. Preise der Verlängerungstage erhalten Sie von uns nach einer Preisanfrage mit dem Angebot genannt. Sollten Sie in Athen spezielle Hotelwünsche oder Hotelnamen haben, dann bitte in der Preisanfrage unter „Anmerkung“ angeben. Änderungen in der Reihenfolge der Besichtigungen unter Vorbehalt. Mindestteilnehmer 2 Personen

Preisanfrage Code MKL1+SAR – unverbindlich und kostenfrei.
Mitsegeln Saronische Inseln

Als Reiseagentur vermittel ich diese Reise nach Prüfung freier Verfügbarkeiten und Preisvergleich über Kaya Lodge, das Portal Ferienwahl oder an einem der folgenden Reiseveranstalter:
VerTOC VerATK VerFER VerSLR VerMED VerLMX VerBM

Ein Gedanke zu „Mitsegeln Saronische Inseln

Schreibe einen Kommentar