Griechenland Reisen — Chalkidiki


Buchen Sie Ihre Chalkidi­ki Reise auf der schön­sten griechis­chen Hal­binsel, das ver­steck­te Paradies Griechen­lands. Hier find­en Sie auch die schön­sten Hotels auf Chalkidi­ki. Jet­zt hier bequem und im Preisver­gle­ich der Reiseange­bote für Pauschal­reisen Chalkidi­ki online bei Griechen­land Reisen buchen.

Ihre Chalkidi­ki Reise online buchen

Die schön­sten Ferienorte für eine Chalkidi­ki Reise

Chalkidi­ki beste­ht aus drei Hal­binseln und befind­et sich südlich von Thes­sa­loni­ki. Die Hal­binseln Kas­san­dra, Sitho­nia und Athos bilden einen Dreiza­ck im blauen Ägäis­chen Meer. Die Griechen­land Reisen zu den 2 von 3 Hal­binseln (Kas­san­dra und Sitho­nia) von Chalkidi­ki führen zu son­nige, goldgelbe Sand­strände, ver­steck­te idyl­lis­che Bucht­en, tra­di­tionelle Dör­fer, mod­erne Ferien­an­la­gen, ver­streute und verträumte Inseln und Pinien bewach­ste Hügel bis zum Meer. Das ist die Land­schaft von Chalkidi­ki, die bei Insid­ern als das ver­steck­te Paradies Griechen­lands genan­nt wird. Prov­inzhaupt­stadt bei einem Urlaub auf Chalkidi­ki ist die zen­tral gele­gene Stadt Poli­giros, die 69 km von Thes­sa­loni­ki ent­fer­nt liegt. Der näch­ste Flughafen ist der “Flughafen Make­do­nia” bei Thes­sa­loni­ki.

Geschichte
Gemäß prähis­torischen Fun­den in der Nähe von Petralona wurde Chalkidi­ki vor 700.000 Jahren besiedelt. Sied­lun­gen aus der Steinzeit und der Bronzezeit befind­en sich im Zen­trum und im West­en von Chalkidi­ki. Im laufe der Jahrhun­derte blüht­en ver­schiedene Städte auf. Eine der bedeuten­sten Polis war Olinthos. Archäol­o­gis­che Aus­grabun­gen befind­en sich bei Olinthos, Potidea, Sta­gi­ra und Toroni. 384 v. Chr. wurde der  Philosoph Aris­tote­les in Sta­gi­ra geboren.

Aris­tote­les war Lehrmeis­ter von Alexan­der der Große. Der Name Chalkidi­ki stammt von der Stadt Chalkis auf Euboa ab. Die Bewohn­er dieser Stadt kolonisierten die Region im 8. und 7. Jahrhun­dert v. Chr. Der Name der Hal­binsel Kas­san­dra stammt vom make­donis­chen König Kas­san­dros ab. Sithon, Sohn von Pos­sei­don, stand Namenspate für die Hal­binsel Sitho­nia und der mythis­che Gigant Atho war der Namenspate für die Hal­binsel Athos. Im 9. Jahrhun­dert wurde das erste Kloster auf Athos gegrün­det. Heute wird auf dem Agion Oros (Heiliger Berg) der ortho­doxe Glaube in byzan­ti­nis­chen Klostern und Ein­siedeleien bewahrt.

Entschei­den Sie sich bei unseren Griechen­land Reisen für eine Reise nach Chalkidi­ki und buchen Sie diesen hier ein­fach und bequem online.

Jet­zt hier bei Griechen­land Reisen Reiseange­bote für Ihre Chalkidi­ki Reise online buchen

3 Gedanken zu „Griechenland Reisen — Chalkidiki

  • Pingback:Griechenland Reisen - Griechenlandreisen

  • 10. September 2013 um 13:21
    Permalink

    Hal­lo Herr Is. ((ich kürze zur Vor­sicht stets die Nach­na­men)
    vie­len Dank für die Rei­se­in­fo. Ja, Chalkidi­ki in Kom­bi­na­tion mit der Insid­erin­sel Ammou­liani vor den Toren Berg Athos ist das “ver­steck­te Paradies” Griechen­lands.
    Ich freue mich, wenn ich für Sie wieder eine mein­er Griechen­land Reisen in Kom­bi­na­tion zusam­men­stellen darf.

    Her­zliche Grüße
    Dim­itrios Zachos

  • 9. September 2013 um 16:32
    Permalink

    Sehr geehrter Herr Zachos,
    alles sehr schön, fre­undlich, ruhig und erhol­sam.
    Wir haben uns immer wohl gefühlt,
    Sonne getankt, lei­der müssen wir jet­zt wieder arbeit­en!

    Mit fre­undlichen Grüßen / Best regards

    Jörg-Chris­t­ian I.

Schreibe einen Kommentar