Kreuzfahrt „Klassisches Griechenland“

Klassische Kreuzfahrt auf der Motoryacht Harmony G

Variety Cruises - Kreuzfahrten GriechenlandGenießen Sie die Vorteile einer privaten Kreuzfahrt auf einer Yacht und entdecken Sie die versteckten Schätze des klassischen Griechenlands, von Athen und die Akropolis beim Sonnenuntergang, bis zu den Kykladen und Kea, Santorini, Mykonos, und ihrer zum Welterbe gehörenden Nachbarinsel Delos. Entdecken Sie Kreta, die größte griechische Insel, die am südlichsten Gelegene. Genießen Sie das türkisblaue Wasser Kythiras, des kleinen versteckten Schatzes im Ägäischen Meer. Entdecken Sie die Peloponnes, und ganz besonders Monemvassia und Nafplio, deren reiche Geschichte Sie bestimmt faszinieren wird. Entdecken Sie Hydra, eine Insel, die nicht so bekannt wie die Anderen ist, aber deren traditioneller Hafen definitiv eine Reise wert ist.
Jeden Tag wird etwas Neues entdeckt, zum Beispiel kleine ruhige Ecken, wo Sie alleine baden können, aber auch Kultur, Traditionen und Landschaften, die überall auf der Welt als wertvoll gelten, kommen nicht zu kurz.

Programm der Tour: ab/bis Athen bzw. Hafen Piräus

Tag 1 (Freitag) : Marina Zea und Kea
14h-15h: Einschiffen in Marina Zea, Abfahrt Richtung Kea über das Kap Sounion. Nach dem Abendessen, freie Besichtigung des Hafens von Kea, Korrisia. Abfahrt am nächsten morgen früh nach Delos, Übernachtung an Bord auf hoher See.

Tag 2 (Samstag) : Delos und Mykonos
Möglichkeit, die ehemalige heilige Insel Delos und seine historischen Denkmäler zu besichtigen. Abfahrt Richtung Mykonos, mit einer Pause, um evtl. schwimmen gehen zu können. Nachmittag und Abend frei, um selbst das Nachtleben von Mykonos zu entdecken. Übernachtung an Bord im Hafen von Mykonos.

Tag 3 (Sonntag) : Santorini
Ankunft in Santorini gegen Mittag, im Hafen von Fira. Ausflug auf dem Vulkan Caldera, und Möglichkeit, Bodendenkmäler und typische Dörfer zu besichtigen. Abfahrt Richtung Kreta noch in der Nacht.

Tag 4 (Montag) : Rethymnon/ Kreta
Ankunft während des Morgens im Hafen von Rethymnon auf Kreta. Optionaler Ausflug in die antike Stadt von Knossos, in der Nähe der Hauptstadt Heraklion. Abfahrt nach Kythira spät am Abend. Übernachtung an Bord auf hoher See.

Tag 5 (Dienstag) : Kythira
Pause am Morgen um eventuell schwimmen zu gehen und Ankunft auf Kythira, eine Insel, die nicht so populär wie die anderen bekannten Inseln der Kykladen ist, aber in den letzten Jahren von den Touristen immer mehr entdeckt wird. Abends in der Chora, um die Stadt zu besichtigen und die Ruhe der Insel zu genießen. Übernachtung auf Kythira.

Tag 6 (Mittwoch) : Monemvassia und Nafplio
Abfahrt morgens früh, Richtung Monemvassia. Besichtigung der befestigten Stadt und freie Zeit, um die Einflüsse von Byzanz und Venedig auf die Architektur der Insel zu kennen zu lernen. Der bekannte griechische Dichter Yiannis Ritsos wurde hier geboren und hat Peloponnes als „Schiff aus Stein“ beschrieben, das zu einer Reise in vergangene Zeiten aufbrechen könnte. Abfahrt Richtung Napflio am frühen Nachmittag, mit Gelegenheit sich zu entspannen und im warmen Wasser des Mittelmeeres zu baden. Ankunft in Nafplio abends und Entdeckung der schönen Altstadt mit dem Wohnhaus des ersten griechischen Königs Otto aus Bayern. Auch der Hafen und die angrenzenden Hügel mit der Burg Palamidi laden zu Erkundungen ein. Übernachtung an Bord im Hafen von Napflio.

Tag 7 (Donnerstag) : Napflio und Hydra/ Spetses
Optionale Besichtigung des beeindruckenden Palastes Agamemnons, des homerischen Königs der Achäer. Abfahrt am frühen Nachmittag, nach Hydra oder Spetses. Freie Zeit, um an der prunkvollen Hafenpromenade zu flanieren. Übernachtung an Bord am Hafen von Hydra/Spetses

Tag 8 (Freitag) : Marina Zea bei Athen
Abfahrt am frühen Morgen in Richtung Athen bzw. hafen Piräus, nach Marina Zea.  Ankunft und ausschiffen nach dem Frühstück.

Kreuzfahrt Klassisches Griechenland
Verfügbarkeit der Kreuzfahrt „Klassisches Griechenland“ anfragen >>>

DAS SCHIFF
Kreuzfahrten Griechenland
Die Harmony G ist eine hightech Yacht mit einem modernen Aussehen, nur 21 Kabinen für 49 Passagiere mit  Lounge-Bar, Außen- und Innen-Restaurant, Sonnendeck und kostenpflichtiges W-Lan. Es vermittelt den Hauch von Luxus, die man in den bekanntesten Hafen der Welt sieht. Es wurde 2001 getauft, zuerst 2009-2010 ein erstes Mal renoviert und wieder dann 2013. Die Sicherheitsnormen von SOLAS an Bord sowie die Motoren sowie die Stabilisierungsmitteln werden ständig überprüft und stellen die Grundlagen für eine bequeme und sichere Kreuzfahrt. Das Leben am Bord konzentriert sich meistens in der Lounge oder rund um die American Bar auf dem Oberdeck. Das Restaurant besitzt riesige Fenster aus denen man wunderschön das Meer und die vorbeirauschenden Inseln sehen kann . Es ist auch möglich, sich auf dem Oberdeck auf Liegestühlen zu erholen. Dort gibt es sogar ein kleines Schwimmbecken, um während der Fahrten zwischen den Häfen und Inseln auf die Abkühlung nicht verzichten zu müssen.

DIE KABINEN
Kategorie C auf dem Unterdeck: Ein Doppelbett oder zwei einzelne Betten. In jeder Kabine gibt es ein Bullauge, einen Fernseher, einen DVD-Player, ein Radio, eine Mini-Bar, ein Telefon, einen Safe, einen Haartrockner und ein Badezimmer mit einer Dusche.

Kategorie B auf dem vorderen und hinteren Hauptdeck: Zwei einzelne Betten. In jeder Kabine gibt es riesige Fenster, einen Fernseher, einen DVD-Player, ein Radio, eine Mini-Bar, ein Telefon, einen Safe, einen Haartrockner und ein Badezimmer mit einer Dusche.

Kategorie A auf dem Hauptdeck: Einrichtung wie Kategorie B

Kategorie P auf dem Oberdeck: Wie Kategorie A, nur mit einem Doppelbett.

DIE ÖFFENTLICHEN RÄUME
Die Lounge: Hier konzentriert sich während der Fahrten das Leben rund um die American Bar auf dem Oberdeck. Die Lounge ist ausgestattet mit bequemen Sofas und Sesseln, auf denen Sie Ihre Getränke genießen und Sie sich die Dokumentationen über die nächsten Ziele anschauen können.

Der Oberdeck: Dieses Ort ist ideal, um in der Sonne zu dösen oder sich einfach in den Schatten zu setzen und die wunderschöne oder atemberaubende Sicht zu bewundern.

Das Restaurant: Es befindet sich auf dem Hauptdeck und auch dort können Sie ebenfalls eine beeindruckende Aussicht genießen.

Das Outdoor Restaurant: Es befindet sich auf dem Oberdeck und hier werden bei gutem Wetter die Gerichte höchster Qualität serviert.

Quelle: Variety Curises