Nichts zu meckern

Hal­lo Herr Zachos,
hier meine Zusammenfassung:

Tinos/Mykonos/Naxos/Paros/Syros/Andros 🇬🇷

Eigentlich wollte ich alles sel­ber organ­isieren. Dabei bin ich auf griechen­land­abc gestoßen. Es war die richtige Entschei­dung das 3‑wöchige Kyk­laden-Hop­ping bei Her­rn Zachos zu buchen.
Tinos: Hotel Cavos liegt an ein­er schö­nen Bade­bucht mit kosten­losen Schir­men und Liegen. Alle Zim­mer haben Meerblick. Vor dem Hotel befind­et sich eine Bushal­testelle. Von dort aus fährt alle 2 Stun­den nach Tinos-Stadt. Beein­druck­end ist die Pana­giou mit dem Büßer­weg dor­thin.
Mykonos: Ele­na-Hotel direkt in Mykonos-Stadt. Von dort aus kön­nen alle Hotspots direkt und schnell fus­s­läu­fig erre­icht wer­den. Ein unvergesslich­er Son­nenun­ter­gang.
Nax­os: Lianos-Vil­lage mit tollem Meerblick. Zur Bushal­testelle sind es 10 Minuten zu Fuß und in den näch­sten Ort 20 Minuten direkt am wun­der­schö­nen Strand ent­lang. Nach Nax­os Stadt 10€ mit dem Taxi. Nie werde ich die 3 stündi­ge Flusstal­wan­derung vergessen. Natur pur.
Paros: Hip­pocam­pus-Hotel in Naous­sa. Auch hier wieder wun­der­schön­er Meerblick und alles fußläu­fig zu erre­ichen. Mit dem Bus sind sämtliche Orte der Insel gut zu erre­ichen. Es lohnt sich z.B. Ali­ki zu besuchen und unbe­d­ingt Antiparos anzuschauen.
Syros: Dol­phin Bay Hotel. Eine super Anlage direkt am Strand. Den Geruch von Thymi­an werde ich immer mit dieser Insel verbinden.
Andros: Ostria Hotel. Der urige Fährhafenort mit seinen gold­e­nen Strän­den. Empfehlenswert.
Athen: Tina Apart­ments. Auch dieses Hotel ist für die Abreise abso­lut geeignet. Es liegt nur 10 Minuten vom Flughafen ent­fer­nt und man kann den let­zten Tag trotz­dem noch genießen.
Auf mein­er Reise habe ich auf allen Sta­tio­nen nur nette und zuvork­om­mende Griechen ken­nen gel­ernt. Sei es Unter­wegs, im Restau­rant oder im Hotel. Die Früh­stücke waren in allen Unterkün­ften total ok. Bei mein­er Auswahl von 4 Sterne bis zum 2 Sterne Hotel gab es nichts zu meck­ern. 6 Inseln in 3 Wochen und das stress­frei und easy. Ein Hoch auf die Fährverbindun­gen.
Στο επανειδήν! Bis bald!

Her­zliche Grüße
Clau­dia M.

Griechen­land Reisen sagt: 

Eine indi­vidu­elle Reise nach Griechen­land zu gestal­ten ist kom­plex und kom­pliziert. Wir koor­dinieren Ihre Tour bei einem Insel­hüpfen oder ein­er Run­dreise und betreuen Sie vor und während der Reise. Bei uns kön­nen Sie aus ein­er exk­lu­siv­en Auswahl an Hotels und Villen Ihre Unterkun­ft wählen.