10 Tage Peloponnes mit Mietwagen

Athen & Peloponnes inkl. Flug ab 898,-
(Ganzjährig möglich — Badeverlängerung ab Mai bis Oktober möglich)
Während der Mietwagenrundreise erfolgt die Unterbringung in den Hotels wie in der nachfolgenden Beschreibung


Infor­ma­tio­nen zu den Ziel­re­gio­nen ->Art der Anreise nach Pelo­ponnes ->Diese Run­dreise 10 Tage anfra­gen
Regio­nen, die Sie in Ihrer Run­dreise durch Pelo­ponnes ganzjährig, bei milden Win­tertem­per­a­turen im Win­ter, ein­pla­nen kön­nen. Nicht, dass Sie an diesen beson­deren Orten bei geeignetem Wet­ter an her­rlichen Strän­den nicht baden kön­nen, vielmehr gilt es hier aktiv zu sein, vieles zu bestaunen, zu erfahren und zu erleben.
Vorzugsweise zwis­chen April und Okto­ber erlauben diese kul­turhis­torischen Orte mit Traumkulis­sen und Meis­ter­w­erke der Antike auch das See­len­baumeln an oft­mals auch ver­bor­ge­nen Sand­strän­den und weltweit prämierten Bucht­en. Mit einem Pelo­ponnes-Experten die wichtig­sten Momente zum richti­gen Zeit­punkt erleben.
 Per Flug an/ab Athen (Gan­jährig) oder zwis­chen Mai und Okto­ber an/ab Patras (Arax­os) oder an/ab Kala­ma­ta. Wir koor­dinieren Ihre Auswahl und wählen für die An-/Abreise die geeigneten Flughäfen, z.B. Anreise Athen und Rück­reise ab Kala­ma­ta oder umgekehrt. Entsprechend der gewählten Flugstrecke wird dann auch der Miet­wa­gen gebucht, z.B. Annahme an Athen und Rück­gabe an Kala­ma­ta.
 Mit dem eige­nen PKW, entwed­er über den Balkan nach Griechen­land oder per Fähre ab Ital­ien (Venedig, Ancona, Bari oder Brin­disi). Wir buchen für Sie auf Ihren Weg auch Ihre Zwis­chenüber­nach­tung oder die Fähre(n). Dur­chaus möglich ist es auch, für die Hin­reise den Landweg und für die Rück­reise die Fähre zu wählen.

Preisan­frage Code Pelo­ponnes Miet­wa­gen Run­dreisen MWRSB10ATHunverbindlich und kosten­los.
angbanfr

Rei­sev­er­lauf: Athen — Naf­plion (Nau­plia) — Tolon — Patras — Olympia — Kala­ma­ta — Korinth — Altko­rinth — Epi­dau­rus — Löwen­tor — Mykene — Sounio — Athen

Alter­na­tive für Anreise mit Fähre in Patras oder Flug nach Arax­os (Patras): Patras — Olympia — Kala­ma­ta — Tolon- Naf­plion (Nau­plia) — Korinth — Altko­rinth — Epi­dau­rus — Löwen­tor — Mykene — Sounio — Athen — Patras (Die weit­er unten beschriebene Route ändert sich hier­bei entsprechend)

Miet­wa­gen-Run­dreise Athen & Pelo­ponnes : 10 Tage mit Über­nach­tun­gen in aus­ge­sucht­en 3–4 *Hotels (Lan­deskat­e­gorie A/B)

1. Tag   Miet­wa­gen­Run­dreise : Ankun­ft in Athen
fottodelf_219Über­nahme des Miet­wa­gens am Flughafen und Fahrt zur ersten griechis­chen Haupt­stadt Naf­plion. Beziehen Sie je nach Ankun­ft­szeit Ihr Hotel im Bade­ort Tolon gle­ich neben der ein­sti­gen Haupt­stadt, wo noch heute das Wohn­haus von König Otto zu sehen ist. Oder nutzen Sie Gele­gen­heit, das Stadtzen­trum von Naf­plion zu Fuß zu erkun­den, die Fes­tungsan­lage Palami­di und die darunter liegen­den Spazier­wege. Strecke ca. 173 km
Über­nach­tung in Nafplio/Tolon, zB. Som­mer­monate im Hotel Tolon Hol­i­days mit ÜF.

2. Tag Miet­wa­gen­Run­dreisen : Tolon — Nau­plia  — Argos — Mykene und Umge­bung:
Am ersten vollen Tag während Ihrer Run­dreise auf Pelo­ponnes, soll­ten Sie unbe­d­ingt erst die nähere Umge­bung erkun­den. Zum baden und akli­ma­tisieren im Ort Tolon bleiben oder den Strand von Karathona, der ruhigeren Bucht zwichen Tolon und Naf­plion wählen. Für Stadtbesich­ti­gun­gen mit Ein­bindung kul­tureller Sehenswürdigkeit­en fahren Sie nach Naf­plion oder nach Argos. Wer sich lieber ganz der Antike hingeben möchte, ist die von Hein­rich Schlie­mann aus­ge­grabenen Fes­tung Mykene der Ort um sich einen ganzen Tag dort aufzuhal­ten.  Erhal­ten sind u.a. die Ruinen der mykenis­chen Ober­stadt. Erwäh­nenswert sind die Reste der kyk­lop­is­chen Ring­mauer und das Löwen­tor.
Über­nach­tung in Nafplio/Tolon, z.B. Som­mer­monate im Hotel Tolon Hol­i­days mit ÜF.

3. Tag   Pelo­ponnes-Run­dreisen : Tolon — Naf­plion  — Argos — Mykene und Umge­bung:
Epiapoaer_219Die Region um Naf­plion (Nau­plia) herum ist reich an Sehenswürkigkeit­en. Der unweit der Bucht von Nau­plia gele­gene Fel­srück­en von Tiryns erhebt sich bis zu ein­er Höhe von fast 30 m aus der Ebene von Argos. Hier hat­ten schon Hein­rich Schlie­mann und Wil­helm Dörpfeld, auf der Suche nach den Schau­plätzen der home­rischen Epen, Aus­grabun­gen durchge­führt. Diese und spätere Grabun­gen begrün­de­ten den Ruf von Tiryns als eines der wichtig­sten Zen­tren des bronzezeitlichen Europas. Nau­plia, Griechen­lands erste Haupt­stadt ist das wahrschein­lich char­man­teste Städtchen am Argolis­chen Golf. Hier find­et man Spuren aus der türkischen Herrschaft, Baut­en aus venezian­is­ch­er Zeit wie das Palami­di-Cas­tle zu der 999 Stufen hin­auf führen und die Insel Boúrtzi, aber auch Relik­te aus der Zeit der bayrischen Herrschaft. Pulsieren­des Kle­in­stadtleben trifft man in der Haupt­stadt der Region, die Stadt Argos etwas nördlich von Tolon und Naf­plion.
Über­nach­tung in Nafplio/Tolon, z.B. Som­mer­monate im Hotel Tolon Hol­i­days mit ÜF.

4. Tag Pelo­ponnes-Run­dreise : Tolon — Olympia :
Die heutige Fahrt führt Sie in die arkadis­che Berg­welt rund um die Haupt­stadt Tripo­lis. Ver­schlafene Bergdör­fer, schöne Natur und ver­steck­te Klöster prä­gen diese Route. Dim­it­sana, eines der typ­is­chen Bergdör­fer, liegt ober­halb der Lousios-Schlucht. Sehenswert sind das Wasserkraft­mu­se­um und das Philosophen­kloster. Fort­set­zung der Fahrt über Lan­ga­da nach Olympia. Olympia, welt­bekan­nte Aus­grabungsstätte, Aus­tra­gung­sort der ersten Olymp­is­chen Spiele, Sportwet­tkampf­stätte und Heilig­tum des Zeus. Sie find­en hier auch ein beson­ders sehenswertes Muse­um. Strecke ca. 185 km
Über­nach­tung in Olympia im Hotel Amalia Olympia mit ÜF

5. Tag   Run­dreise-Pelo­ponnes : Olympia — Kala­ma­ta:
Sie kön­nen den Vor­mit­tag noch für weit­ere Besich­ti­gun­gen nutzen oder nach dem Früh­stück gle­ich weit­er der West­küste ent­lang in Rich­tung Süden fahren. Der kleine Ort Zacharo liegt auf Ihren Weg. Dieser Ort erlangte lei­der erst durch die Brand­katas­tro­phe im August 2007 seine große Berühmtheit.  Ihre Fahrt führt Sie dann in den Süd­west­en des Pelo­ponnes, der reich an Fes­tungsan­la­gen und Bur­gen ist, von der jede ein Stück Geschichte erzählt. Sie kön­nen bei Kalo Nero die etwas bessere Strasse lan­dein­wärts nach Kala­ma­ta nehmen ( ca . 110 km)  oder weit­er der Küste ent­lang und erst nahe Pylos östlich nach Kala­ma­ta ein­biegen (ca. 160 km). Je nach Ankun­ft­szeit haben Sie Gele­gen­heit, das Stadtzen­trum von Kala­ma­ta zu Fuß zu erkun­den, den alten Markt und die Fes­tungsan­lage oder das ren­ovierte Benakion Muse­um zu besuchen. Strecke ca. 160 km
Über­nach­tung in Kala­ma­ta, z.B. Som­mer­monate im Hotel Akti-Tayge­tos mit ÜF

6. Tag   Run­dreise-Pelo­ponnes : Kala­ma­ta und Umge­bung:
amouapoaeraVer­brin­gen Sie einen ganzen Tag in der Stadt, die zu den Son­nen­ver­wöh­n­testen Griechen­lands gehört. Oder besuchen Sie die Fes­tungsan­la­gen von Koroni oder Methoni, und ent­deck­en Sie in jed­er auf eigene Weise die Spuren der byzan­ti­nis­chen, venezian­is­chen und osman­is­chen Epochen. Und wenn Sie wieder einen Bade­tag ein­le­gen möcht­en: her­rliche Bucht­en und lange Sanstrände find­en Sie über­all im süd­west­en der Hal­binsel Pelo­ponnes rund um die Stadt Kala­ma­ta.
Über­nach­tung in Kala­ma­ta, z.B. Som­mer­monate im Hotel Akti-Tayge­tos mit ÜF

7. Tag Run­dreisen-Pelo­ponnes : Kala­ma­ta — Korinth/Epidaurus/Loutra Ele­nis:
Heute fahren Sie möglichst früh von Kala­ma­ta aus in südlich­er Rich­tung vor­bei am malerischen Ort Kar­damili in Rich­tung Mani, bekan­nt durch ihre aus Naturstein erbaut­en Tur­mdör­fer. Sie kön­nen die Tropf­stein­höhlen von Pir­gos Dirou besuchen – in Käh­nen geht es durch die Unter­welt. Das Tur­m­dorf von Vathia, eines der bester­hal­te­nen Tur­mdör­fer der Inneren Mani und weit­ere kleine Dör­fer und Kirchen warten darauf ent­deckt zu wer­den. Dann geht die Fahrt weit­er von Gythion aus über Spar­ti in Rich­tung Korinth. Zwis­chen Korinth und Epi­dau­rus liegt der Bade­ort Loutra Ele­nis. Strecke ca 290 km
Über­nach­tung nahe Korinth/Epidaurus im Hotel Aris­totelis mit ÜF

8. Tag   Pelo­ponnes Miet­wa­gen : Epi­dau­rus — Korinth — Athen:
Heute haben Sie die Qual der Wahl: Sie kön­nen z.B. Epi­dau­rus besuchen, die bedeu­tend­ste antike Kult­stätte des Heil­gottes Askle­pios. Das imposan­teste Bauw­erk ist zweifel­los das antike The­ater mit sein­er exzel­len­ten Akustik, außer­dem kön­nen Sie das Gäste­haus, den Aba­ton, das Tho­los-Gebäude und den Tem­pel des Askle­pios besichti­gen. Auch ein Besuch von Altko­rinth ist empfehlenswert: Das antike Korinth war einst eine der führen­den Städte Griechen­lands. Die größte Sehenswürdigkeit ist, auf ein­er kleinen Anhöhe, der Apol­lon-Tem­pel. Auch Akroko­rinth soll­ten Sie sich anse­hen, diese kleine mit­te­lal­ter­liche Fes­tung auf einem Berg ober­halb des antiken Korinth. Beson­ders bekan­nt sind seine mit­te­lal­ter­lichen Befes­ti­gungs­mauern. Am frühen Nach­mit­tag führt Sie die Route nach Athen, der sagenum­wor­bene Haupt­stadt der Griechen. Abends die Gele­gen­heit nutzen, in der Alt­stadt Pla­ka unter­halb der Akropo­lis einen Spazier­gang zu unternehmen. Strecke ca. 83 km
Über­nach­tung in Athen unter­halb Akropo­lis im Hotel Akropo­lis Select mit ÜF

9. Tag   Pelo­ponnes mit Miet­wa­gen : Athen und Umge­bung:
Nach dem Früh­stück besichti­gen Sie die Haupt­stadt Griechen­lands am besten auf ein­er Panora­ma Stadtrund­fahrt, die Sie im Hotel buchen kön­nten oder besuchen Sie vom Hotel aus zu Fuß die Akropo­lis von Athen: den großen, der Stadt­göt­tin Athene gewei­ht­en Burg­berg im Herzen von Athen auf einem flachen, 156 m hohen Felsen mit ihren Tem­peln, die zum UNESCO-Weltkul­turerbe gehört. Danach besuchen Sie das Neue Akropo­lis Muse­um, das auss­chließlich Fund­stücke und Objek­te von der Akropo­lis von Athen präsen­tiert und erst im Juni 2009 neu eröffnet wurde.
Über­nach­tung in Athen unter­halb Akropo­lis im Hotel Akropo­lis Select mit ÜF

10. Tag Miet­wa­gen­run­dreise Pelo­ponnes : Athen und Umge­bung:
Kein ander­er antik­er Ort auf dem Fes­t­land ist für seine Son­nenun­tergänge wie sie beim Kap Sounion zu erleben sind, bekan­nt. Das Vorge­birge befind­et sich 69 km von Athen. Auf dem Gipfel der an drei Seit­en steil ins Meer abfal­l­en­den Land­spitze, 60 m über dem Meer, ist auf ein­er kün­stlichen Ter­rasse der berühmte Mar­mortem­pel des Gottes Posei­don aus dem 5. Jahrhun­dert v. Chr. angelegt. Als beliebtes Ziel eines Tage­saus­flugs wird es von Athen auf der Nation­al­straße 91 erre­icht, die ent­lang der West­küste Attikas (der „Attis­chen Riv­iera“) ver­läuft und etliche gehobene Wohn­bezirke wie Gly­fa­da, Vou­liag­meni und Vark­iza passiert.
Über­nach­tung in Athen unter­halb Akropo­lis im Hotel Akropo­lis Select mit ÜF

11. Tag   Miet­wa­gen­run­dreisen : Abgabe des Miet­wa­gens und Rück­flug nach Athen:

Ter­mine: Täglich.

Leis­tun­gen Pelo­ponnes Miet­wa­gen-Run­dreise : Miet­wa­gen Typ A, z.B. Chevro­let Matiz (2- bis 4-türig). Höhere Kat­e­gorie gegen Mehrpreis möglich. Im Preis inklu­sive sind eine Vol­lka­skover­sicherung ohne Selb­st­beteili­gung, Haftpflichtver­sicherung (Deck­ungssumme bei Per­so­n­en­schä­den € 500.000, bei Sach­schä­den € 100.000), Steuern und unbe­gren­zte Kilo­me­terzahl. 10 Über­nach­tun­gen in aus­ge­sucht­en lan­destyp­is­chen Hotels der 3- bis 4-Sterne-Kat­e­gorie mit Halbpen­sion während der Pelo­pon­nes­run­dreise und Früh­stück in Athen. Die Hotel­liste mit den Wegbeschrei­bun­gen erhal­ten Sie bei der Über­nahme der Unter­la­gen.

Nicht inklu­sive: Ben­zin, Maut­ge­bühren und Ein­tritts­gelder.

Hin­weise: Min­destal­ter des Fahrers 23 Jahre, der deutsche, öster­re­ichis­che bzw. Schweiz­er Führerschein wer­den anerkan­nt (min­destens 3 Jahre alt). Ein weit­er­er Fahrer kann vor Ort gegen Gebühr angemeldet wer­den. Der Ver­lauf der Run­dreise kann wahlweise auch umgekehrt stat­tfind­en.

Das Pro­gramm ist mit zusät­zlichen Tagen für einen Badeaufen­thalt kom­binier­bar. Änderun­gen vor­be­hal­ten.

Preisüber­sicht inkl. Flug und Miet­wa­gen — 10 Über­nach­tun­gen:
Preisüberblick* ab 2 erwach­sene Per­so­n­en ab (Einzel­bele­gung möglich, bitte Anfra­gen)

Mai Juni Juli August Sep­tem­ber Okto­ber
ab 898 ab 958 ab 1089 ab 1089 ab 998 ab 898

Preise 2 Wochen Pelo­ponnes Miet­wa­gen Run­dreise inkl. Flug zzgl. Flughafen­zuschläge und je nach Abflughafen auch Saisonzu-/Ab­schläge. Miet­wa­gen der kle­in­sten Kat­e­gorie (z.B. Matiz) inkl. freie Kilo­me­ter und Vol­lka­skover­sicherung ohne Selb­st­beteili­gung. Gegen Auf­preis kön­nen größere Miet­wa­gen gebucht wer­den, z.B. Toy­ota Corol­la o.Ä. ab 45,- p.P./Woche bei 2 Per­so­n­en. Zusät­zliche Bade­tage bzw. Badewoche(n) sind auf Wun­sch möglich. Preise der Verlängerungswoche(n) erhal­ten Sie von uns nach ein­er Preisan­frage mit dem Ange­bot genan­nt. Soll­ten Sie spezielle Hotel­wün­sche oder Hotel­na­men haben, dann bitte in der Preisan­frage unter “Anmerkung” angeben.

Preisan­frage Code Pelo­ponnes Miet­wa­gen Run­dreisen MWRSB10ATHunverbindlich und kosten­los.
angbanfr

Als Reiseagen­tur ver­mit­tel ich diese Reise nach Prü­fung freier Ver­füg­barkeit­en und Preisver­gle­ich an einem der fol­gen­den Rei­sev­er­anstal­ter:
VerMED
VerTOC VerFER VerSLR VerATK VerBU VerLMX VerBM

Ein Gedanke zu „10 Tage Peloponnes mit Mietwagen

  • 26. Dezember 2014 um 21:03
    Permalink

    Kann man dies RFeise buchen aber mit 5 Tage Badeurlab in Kala­ma­ta und dann Weit­er­fahrt wie beschrieben

Schreibe einen Kommentar