Kefalonia – das „Fest der Panagia”


Kef_ansam_600
Inner­halb des Insel­hüpfens ist auch Kefalo­nia – Insel­haupt­stadt und zudem größte der Ion­is­chen Inseln – eine beliebte Option für Reisende; primär erwäh­nenswert das „Fest der Pana­gia” im Dorf Markopoulo, welch­es auf den 15. August fällt. Doch was macht dieses Fest an dieser Stelle so erwäh­nenswert – neben der Tat­sache, dass es eines der bedeu­tend­sten Feste Griechen­lands ist?

Beim „Fest der Pana­gia” gedenken Griechen, aber auch fremdländis­che Besuch­er der Mut­ter Gottes in sakral­isierten Kirchen und Kapellen. Inner­halb des religiösen Aspek­tes trifft (Aber-)Glaube auf Natur und beson­ders Urlauber kön­nen hier das unver­wech­sel­bare Gefühl von Beson­der­heit erhaschen: inmit­ten der prall gefüll­ten Kirche erblick­en einen mys­tisch und reizvoll anmu­ten­den Krea­turen, die an der Feier­lichkeit teilzunehmen scheinen: Schlangen, genauer gesagt kleine Schlangen mit einem Kreuz auf dem Kopf.

Mein Reisetipp für Ionische Inseln

Ionische: Inselhüpfen rund um Kefalonia, Lefkada & Zakynthos

Übersicht

  • Ein­fach Ihr ganz per­sön­lich­es Insel­hüpfen Ion­is­che Inseln indi­vidu­ell mix­en

> Tour durch flex­i­ble Wahl der Inseln, Hotels und Aufen­thalts­dauer selb­st gestal­ten oder
> kom­binieren Sie Inseln & Fes­t­land­küste (Siv­ota & Par­ga inkl.Mietwagen) völ­lig indi­vidu­ell

Inter­essiert? Mit klick­en auf “Reisean­frage” erfahren Sie auf der näch­sten Seite mehr über die flex­i­blen Touren für Insel­hüpfen auf den Ion­is­chen-Inseln rund um Zakyn­thos, Lefkas, Cor­fu und weit­ere Inseln sowie Fes­t­land­küste.

Inseln

Erfahren Sie mehr über die Ionischen Inseln

Reiseinfos Insel Lefkada Reiseinfos Insel Kefalonia FKgs


Galerie

[sG_thumbsSolo id=10]

Mitsegeln nach Kefalonia & weitere Inseln

Übersicht

  • Willkom­men an Bord und erleben Sie die Erhaben­heit der Ion­is­chen Inseln

> Als Sin­gle, als Paar eine oder mit Fre­un­den alle 3 Kabi­nen teilen und
> mit Skip­per Babis im seicht­en Fahrwass­er die schön­sten Strände erobern

Inter­essiert? Mit klick­en auf “Reisean­frage” erfahren Sie auf der näch­sten Seite mehr über das Mit­segeln auf den Ion­is­chen-Inseln rund um Zakyn­thos, Lefkas, Kefalo­nia und weit­ere Inseln sowie Fes­t­land­küste.

Inseln

Erfahren Sie mehr über die Ionischen Inseln

Reiseinfos Insel Lefkada Reiseinfos Insel Kefalonia FKgs


Galerie

[sG_thumbsSolo id=10]

Weiter mit Reiseinformationen über Ionische Inseln

 

Die Ein­heimis­chen klären den ahnungslosen Urlauber schnell auf: es han­delt sich um harm­lose Geschöpfe, die nur zu dieser Zeit in Markopoulo anzutr­e­f­fen sind und Glück brin­gen sollen. Man mag daran glauben oder eben nicht, doch eine Prise Glück dürfte jedem Reisenden willkom­men sein! Und wer tat­säch­lich daran glaubt, der wird sog­ar behaupten kön­nen, ehe­ma­li­gen Non­nen in Form von Schlangen – so die Anschau­ung – begeg­net zu sein…

Wer Glück und Rar­ität noch ausweit­en will, der sollte auf die benach­barte Insel Zakyn­thos ‚sprin­gen’, um im hiesi­gen Nationalen Meeres­park Auss­chau nach der art­geschützten Meer­ess­child­kröte „Caret­ta Caret­ta” zu hal­ten. Auch sie zeigt sich nur in sel­te­nen Gele­gen­heit­en, doch das Glück haben Sie seit Kefalo­nia ja bere­its ‚in der Tasche’!

Ein Bericht von Max Jam­róg für griechenlandabc.de

Schreibe einen Kommentar