Kefalonia – das ,,Fest der Panagia“


Kef_ansam_600
Inner­halb des Insel­hüp­fens ist auch Kefa­lo­nia – Insel­haupt­stadt und zudem größ­te der Ioni­schen Inseln – eine belieb­te Opti­on für Rei­sen­de; pri­mär erwäh­nens­wert das ,,Fest der Panagia“ im Dorf Mar­ko­pou­lo, wel­ches auf den 15. August fällt. Doch was macht die­ses Fest an die­ser Stel­le so erwäh­nens­wert – neben der Tat­sa­che, dass es eines der bedeu­tends­ten Fes­te Grie­chen­lands ist?

Beim ,,Fest der Panagia“ geden­ken Grie­chen, aber auch fremd­län­di­sche Besu­cher der Mut­ter Got­tes in sakra­li­sier­ten Kir­chen und Kapel­len. Inner­halb des reli­giö­sen Aspek­tes trifft (Aber-)Glaube auf Natur und beson­ders Urlau­ber kön­nen hier das unver­wech­sel­ba­re Gefühl von Beson­der­heit erha­schen: inmit­ten der prall gefüll­ten Kir­che erbli­cken einen mys­tisch und reiz­voll anmu­ten­den Krea­tu­ren, die an der Fei­er­lich­keit teil­zu­neh­men schei­nen: Schlan­gen, genau­er gesagt klei­ne Schlan­gen mit einem Kreuz auf dem Kopf.

Mein Reisetipp für Ionische Inseln

Ionische: Inselhüpfen rund um Kefalonia, Lefkada & Zakynthos

Übersicht

  • Ein­fach Ihr ganz per­sön­li­ches Insel­hüp­fen Ioni­sche Inseln indi­vi­du­ell mixen

> Tour durch fle­xi­ble Wahl der Inseln, Hotels und Auf­ent­halts­dau­er selbst gestal­ten oder
> kom­bi­nie­ren Sie Inseln & Fest­land­küs­te (Sivota & Par­ga inkl.Mietwagen) völ­lig indi­vi­du­ell

Inter­es­siert? Mit kli­cken auf „Rei­se­an­fra­ge“ erfah­ren Sie auf der nächs­ten Sei­te mehr über die fle­xi­blen Tou­ren für Insel­hüp­fen auf den Ioni­schen-Inseln rund um Zakyn­thos, Lef­kas, Cor­fu und wei­te­re Inseln sowie Fest­land­küs­te.

Inseln

Erfahren Sie mehr über die Ionischen Inseln

Reiseinfos Insel Lefkada Reiseinfos Insel Kefalonia FKgs


Galerie

[sG_thumbsSolo id=10]

Mitsegeln nach Kefalonia & weitere Inseln

Übersicht

  • Will­kom­men an Bord und erle­ben Sie die Erha­ben­heit der Ioni­schen Inseln

> Als Sin­gle, als Paar eine oder mit Freun­den alle 3 Kabi­nen tei­len und
> mit Skip­per Babis im seich­ten Fahr­was­ser die schöns­ten Strän­de erobern

Inter­es­siert? Mit kli­cken auf „Rei­se­an­fra­ge“ erfah­ren Sie auf der nächs­ten Sei­te mehr über das Mit­se­geln auf den Ioni­schen-Inseln rund um Zakyn­thos, Lef­kas, Kefa­lo­nia und wei­te­re Inseln sowie Fest­land­küs­te.

Inseln

Erfahren Sie mehr über die Ionischen Inseln

Reiseinfos Insel Lefkada Reiseinfos Insel Kefalonia FKgs


Galerie

[sG_thumbsSolo id=10]

Weiter mit Reiseinformationen über Ionische Inseln

 

Die Ein­hei­mi­schen klä­ren den ahnungs­lo­sen Urlau­ber schnell auf: es han­delt sich um harm­lo­se Geschöp­fe, die nur zu die­ser Zeit in Mar­ko­pou­lo anzu­tref­fen sind und Glück brin­gen sol­len. Man mag dar­an glau­ben oder eben nicht, doch eine Pri­se Glück dürf­te jedem Rei­sen­den will­kom­men sein! Und wer tat­säch­lich dar­an glaubt, der wird sogar behaup­ten kön­nen, ehe­ma­li­gen Non­nen in Form von Schlan­gen – so die Anschau­ung – begeg­net zu sein…

Wer Glück und Rari­tät noch aus­wei­ten will, der soll­te auf die benach­bar­te Insel Zakyn­thos ,sprin­gen‘, um im hie­si­gen Natio­na­len Mee­respark Aus­schau nach der art­ge­schütz­ten Mee­res­schild­krö­te ,,Caret­ta Caret­ta“ zu hal­ten. Auch sie zeigt sich nur in sel­te­nen Gele­gen­hei­ten, doch das Glück haben Sie seit Kefa­lo­nia ja bereits ,in der Tasche‘!

Ein Bericht von Max Jam­róg für griechenlandabc.de

Schreibe einen Kommentar