Varkarola Festival auf Korfu

Korfu – das „Varkarola Festival“

Paleo_Korfu
Abends, wenn das Boot an der Bucht Paleo­kastritsas ange­zün­det und das tie­fe Meer­was­ser vom roten Licht des Feu­ers umman­telt wird, wird grie­chi­sche Geschich­te wie­der zum Leben erweckt; hier, beim „Vark­a­ro­la Fes­ti­val“ auf Kor­fu.

Im frü­hen August gedenkt man auf Kor­fu des Hei­li­gen Spy­ri­don, der 1716 eine tür­ki­sche Bela­ge­rung ver­hin­dert haben soll; mit Kreuz und Ker­ze ent­fach­te er einen Sturm, der die tür­ki­sche Flot­te abwen­de­te. Jenes ,Wun­der‘ wird mit obi­ger Insze­nie­rung ein­ge­lei­tet und erreicht sei­nen Höhe­punkt in einem unbe­schreib­li­chen Feu­er­werk – den Brand der Flot­te sym­bo­li­sie­rend. Ent­lang der Bucht para­die­ren­de Boo­te, die vom kor­fi­schen Chor beglei­tet wer­den, Tanz­ensem­bles, die tra­di­tio­nel­le Dar­bie­tun­gen geben, die Taver­nen mit ihren wohl­schme­cken­den Lecke­rei­en oder die Auf­füh­rung der Ankunft Odys­seus sind wei­te­re Glanz­punk­te die­ses kul­tu­rel­len Ereig­nis­ses, die jedes Jahr zahl­rei­che Besu­cher anlo­cken. Wenn Sie im August auf Kor­fu sind, soll­ten Sie die­ses Fes­ti­val – das am 11. August endet – des­halb nicht ver­pas­sen! Erle­ben Sie eine unver­gess­li­che Rei­se zwi­schen Per­for­mance und Mytho­lo­gie und tau­chen Sie in magi­sche Momen­te ein…

Magisch geht es eben­falls in der Regi­on Zago­ria gele­ge­nes Berg­dorf Monoden­dri zu; ver­bin­den Sie Ihre Rei­se via Insel­hüp­fen doch gleich mit jener phan­tas­ti­schen Stadt. Neben Geschich­ten von Feen oder Ogern ist es vor allem die unver­gleich­li­che Natur, die dort – auch ohne mys­ti­sche Figu­ren – einen eige­nen, zau­be­ri­schen Flair ent­fal­tet.

Ein Bericht von Max Jam­róg für griechenlandabc.de

Bild: mar­ke­ting­greece

Schreibe einen Kommentar