Rundreise Alexander der Große


Rundreise auf den Spuren Alexander des Großen mit Einreise in den Klosterstaat Berg Athos

Alexander wurde 356 v. Chr. in Pella nahe der heutigen Stadt Naoussa geboren. Pella war die Hauptstadt Makedoniens. Alexander wurde im Verlauf sein Lebens einer der bedeutendsten Feldherren der Geschichte.

Denn was Alexander in seinen  jungen Jahren und in einer so kurzen Zeit vollbracht hatte ist auch heute noch sehr erstaunlich und verdient deshalb Respekt. Seine Führung als König und seine taktischen Qualitäten gelten als unübertroffen in der antiken Geschichte. Alexander gewann zum Beispiel eine Schlacht mit etwa 47 000 Mann gegen mindestens 250 000 gegnerische Krieger, ermöglichte einen großen wissenschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Fortschritt und behandelte seine eigenen Soldaten so gut, wie kein anderer. Er wollte das Werk seines Vaters Philipp verwirklichen und ein Großreich schaffen, in dem Frieden unter allen Völkern herrschen und in dem es keine Sklaven geben sollte, doch leider hat er sein Ziel nicht ganz erreicht, was auch nie ein Mensch schaffen wird.

In seiner frühen Jugend genoss er die beste Erziehung, die ihm sein Vater ermöglichen konnte. Sein Lehrer war der berühmte Philosoph Aristoteles, der selbst Schüler von Platon war. Dieser weckte in ihm die Liebe zur Wissenschaft und zur Kultur. Während seines langen Feldzuges ließ Alexander in allen Ländern, die er eroberte Leute zurück. Das trug dazu bei, die griechische Sprache und Kultur über ein riesiges Gebiet zu verbreiten und führte dazu, dass eine der beeindrucktesten Ideen der Geistesgeschichte von späteren Kulturen aufgenommen wurden. Dies ist nur ein Beispiel dafür, wie gebildet Alexander war und wie geschickt er vorging.

Verfolgen Sie die Spuren Alexander des Großen in Makedonien in einer Rundreise mit dem eigenen oder Miet-PKW und entspannen Sie sich am Ende in der Region von Berg Athos oder wahlweise auf der Insel Ammouliani an vielen schönen Sandstränden:

Tour MW2WAG – 2 Wochen ab/bis Zielflughafen Thessaloniki
(Gerne vermitteln wir auch den Flug zu dieser Rundreise)

1. Station: Dion / Olymp
Um das antike Dion unterhalb des mythischen Götterberges Olymp zu entdecken verbringen Sie dort Ihre ersten 2 oder 4 Nächte direkt im Ort oder davon unterhalb direkt am Strand von Dion bzw. Litochoro. Von hier aus können Sie die Ausgrabungsstätte von Dion, Pydna und wenn Sie möchten, auch den Olymp entdecken. Bis ca. 1000 m. können Sie mit dem PKW hinauffahren und dort an einer einfachen Taverne die beste Bohnensuppe probieren oder sich mit kalten Getränken abkühlen. Wenn Sie auf eine der Spitzen des Olymps wandern möchten, dann könnte Sie auch unser Angebot „Wandern auf dem Olymp“ interessieren.

Empfehlung: Verbringen Sie an der Olympischen Riviera ein paar Tage in Litochoro, dem typischen Bergdorf gleich zu Beginn der grünen Berghänge von Olymp rund um die Ausgrabungstätte von Dion und den sagenumworbenen Olymp. Kombinieren Sie diesen Aufenthalt mit Badetage an den vielzähligen Sandstränden der Region. Gegebenenfalls finden während dieser Tage auch Aufführungen im restaurierten Amphitheater von Dion, welches Sie besuchen können. Und wenn Sie möchten, unternehmen Sie auch einen Tagesausflug zu den weltberühmten Meteora-Klöstern, die sie in ca. 2 Fahrstunden erreichen können.

2. Station: Vergina / Pella / Mieza
Weiter geht es und in ca. 1,5 Stunden erreichen Sie Ihre nächste Station. Nach einem ersten Abstecher zu Vergina checken Sie im hübschen Hotel Esperides ein, direkt unterhalb der Weinstadt Naoussa, zwischen Vergina, Mieza und Pella. Auch hier verbringen Sie in herrlicher Umgebung 2-3 Übernachtungen und haben somit genügend Zeit sich die Ausgrabungen des Palastes und der Gräber und das wunderschöne Museum von Vergina (Aigai) anzusehen, was teilweise unterirdisch nahe den Konigsgräber gebaut wurde.

Empfehlung: Naoussa ist eine über die griechischen Grenze hinaus bekannte Weinregion. Wir arrangieren für Sie gerne eine Weinverköstigung in einer Weinkellerei oder planen für Sie ein romantisches Dinner im Hotel Esperides mit den entsprechenden Erzeugnissen der Region inklusive Wein aus Naoussa.

3. Station: Philippi / Stagira (Olympiada)
Philippi nahe der sehenswerten Hafenstadt Kavalla ist Ihre nächste Station, die Sie in ca. 2 Stunden Fahrtzeit erreichen. Die antike Stadt wurde von Philipp, König und Vater Alexander des Großen in 356 v.Chr. erbaut und befindet sich ca. 15 km außerhalb der heutigen am Hang gebauten Stadt Kavalla. Nach der Besichtigung des Theaters, Forum, Basiliken, Bäder und Wände setzen Sie Ihre Fahrt fort in das Reich von Aristoteles, dem genialen Lehrer Alexanders. Der Geburtsort des Philosophen und heutiger Badeort Olympiada befindet sich nur wenige hundert Meter unterhalb den antiken Ausgrabungen von Stagira, die wohl die bekannteste historische antike Stätte auf Chalkidiki. Starten Sie nach den Besichtigungen der Sehenswürdigkeiten den Übergang in Ihre Erholungsphase direkt vor den Toren des Mönchstates Athos oder auf der kleinen vorgelagerten Insel Ammouliani. Mieten Sie dort überall ohne Führerscheinpflicht kleinere Motorboote und erkundigen Sie viele herrliche Sandstrände und traumhafte Buchten entlang der Küste oder auf den vorgelagerten kleineren Inseln.

4. Station: Badeverlängerung bzw. Urlaubstage Region
In der Region Berg Athos biete ich für Ihre Erholungstage sowohl auf der Insel Ammouliani als auch auf dem Festland viele schöne typische Hotels bis zum Luxiushotels, wo schon Stars und bekannte Politiker Urlaubstage verbrachgt haben. Als Alternative aber, empfehle ich das Bungalowhotel Skites 2-3*, unmittelbar an der Grenze zum Mönchstaat und dem alten Kloster Zygou, was außerhalb der Grenze auch von Frauen besucht werden kann. Zusätzliche Verlängerungstage als im Angebot angegeben sind stets möglich.


Wir laden Sie – nur männliche Personen ab 12 Jahre – auch herzlich dazu ein, während der Dauer auf der Insel Ammouliani oder in der Region Berg Athos, den Klosterstaat persönlich zu besuchen und mindestens 1 Kloster zu besichtigen und kennen zu lernen
.
Sie können bei einem Tagesausflug in den Berg Athos das Weingut des bekannten Winzers Tsantali besichtigen oder mit 1-2 Übernachtungen in einem der bewohnten Klöster das Mönchsleben im Klosterstaat Berg Athos verfolgen . Die Einreise in den Klosterstaat muss vorher angemeldet werden. Bitte daher mit der Buchung einer meiner Angebote für Griechenland Reisen ab 1 Woche unbedingt angeben. Eine Einreise in den Klosterstaat ohne ein weiteres bei mir gebuchtes Programm ist nicht möglich.

Am Vortag Ihrer Rückreise fahren Sie über die Stadt Arnea oder Polygyros zurück nach Thessaloniki und Übernachten dort einmal in einem guten Hotel 4* im Zentrum der Stadt mit nahgelegenen Parkmöglichkeiten für den PKW. Von hier aus erkundigen Sie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der zweitgrößten Stadt in Griechenland.

Am letzten Tag fahren Sie von der Stadt zum Flughafen (bitte wegen möglichen Verkehrs je nach Tageszeit ca. 45 Minuten Fahrt einkalkulieren) und geben dort den Mietwagen an den Vermieter zurück und treten Ihren gebuchten Rückflug an.

2 Wo. Rundreise Alexander der Große

Angebot Rundreise


Mietwagen-Rundreise MW2WAG – Alexander der Große mit Badetage
  • ohne Flug (kann vermittelt werden) inkl. Mietwagen z.B. Opel Corsa o.ä.
  • Hotels ab mind. 3* inkl. Frühstück
  • Richtpreise p.P. für hier ausgeschriebenen Hotels und Leistungen
    • im Doppelzimmer 699.- (z.B. Mai) bis 998,- (Ferientermine)
    • Kind bis 12 Jahre im Zimmer der Eltern 20% Ermässigung
    • Einzelzimmer gegen Aufpreis möglich
  • Ohne Eintrittspreise, Ausflüge und Fährfahrten (p.P. ca. 2.- / Fahrt)
  • Verlängerungstage möglich

 

Dion/Olymp (2xÜ) Naoussa (2xÜ) Olympiada (3xÜ) Ammouliani (6xÜ)
Olympus 4* Esperides 3-4* Germany 2-3* Sunrise 3* Rundreise Alexander der Grosse

 

Dion/Olymp (2xÜ) Naoussa (2xÜ) Olympiada (3xÜ) Ouranoupoli (6xÜ)
Olympus 4* Esperides 3-4* Germany 2-3* Skites 2-3* Rundreise Berg Athos

 

Dion/Olymp (4xÜ) Naoussa (2xÜ) Ouranoupoli (7xÜ)
Cavo Olympo 5* Esperides 3-4* Eagles Palace 5* Auf den Spuren Alexander des Großen

Infos über die Region

Erfahren Sie mehr über Ihre Urlaubsregion

Griechenland Rundreisen Dion Griechenland Rundreisen Vergina Griechenland Rundreisen Pella Griechenland Rundreisen Thessaloniki

Bilder Region Athos

[sG_thumbsSolo id=1]

 

Als Reiseagentur vermittel ich diese Reise nach Prüfung freier Verfügbarkeiten und Preisvergleich über das Portal Ferienwahl oder an einem der folgenden Reiseveranstalter:
VerTOC VerATK VerFER VerSLR VerMED VerLMX VerBM

 

Bilder: mountathosaerea.org, visitgreece, Hotel Esperides, pieria-tourism

Ein Gedanke zu „Rundreise Alexander der Große

Schreibe einen Kommentar