Schönste Strände in Griechenland

Griechenlands schönste Strände

Griechen­lands Magie der Vielfalt macht vor den schö­nen Strän­den nicht Halt. Mal blickt man in unendlichen Weit­en, ander­swo hat man alpine Gipfel vor Augen. Dünen oder Steilküsten, Kiesel oder Sand — alles ist für jeden da.

Seit über 25 Jahre habe ich meinen Kun­den Griechen­land Reisen zu den schön­sten Strän­den nach Griechen­land ver­mit­telt. Der ständi­ge Kon­takt zu meinen Kun­den bietet die nötige Grund­lage, um Sie hier auf die schön­sten Strände in Griechen­land aufmerk­sam zu machen. Es gibt in Griechen­land ein­mal die bekan­ntesten, oft sehr spek­takuläre Strände aber auch die ruhigeren Strände Griechen­lands, meist in wun­der­schön­er Natur­land­schaft abseits der größeren Touris­ten­ströme.

Hier zunächst ein­mal ein klein­er Vorgeschmack mit Bildern aus Griechen­lands schön­ste Strände:

Auswahl: die schönsten Strände

[sG_thumbsSolo id=11]
Erleben Sie die schön­sten Strände auf den griechis­chen Inseln mit Mit­segeln und durch eine große Auswahl von Insel­hüpfen in den ver­schiede­nen Insel­grup­pen in Griechen­land:

Zu den schönsten Stränden auf Mykonos, Naxos & Co.

Strände auf den Kykladen

Mit Insel­hüpfen oder Mit­segeln schöne Strände der Kyk­laden ent­deck­en
  • 2 indi­vidu­elle Möglichkeit­en in Griechen­land schön­ste Strände zu erleben

1. Gestal­ten Sie Ihre Tour zu den schön­sten Strän­den der Kyk­laden ganz flex­i­bel oder
2. Pauschale Reisen für 2 Wochen Strand­hüpfen in Roulette-Hotels (2*, 3* oder 4*)

Inter­essiert? Mit klick­en auf “Reisean­frage” erfahren Sie auf der näch­sten Seite mehr über die flex­i­blen Touren für Insel- und Strand­hüpfen auf den Kyk­laden-Inseln San­tori­ni, Paros, Nax­os, Mykonos und weit­ere Inseln.

Griechenland Strände

Strände der Inseln

Suchen Sie die schönste Strände auf den Kykladen

Mit Griechenlandreisen zu den Stränden auf der Insel Paros Mit Griechenlandreisen zu den Stränden auf der Insel Naxos Mit Griechenlandreisen zu den Stränden auf der Insel Santorini Mit Griechenlandreisen zu den Stränden auf der Insel Mykonos

Bilder Kykladen

[sG_thumbsSolo id=8]

Bestaunen Sie die schönen Strände rund um Rhodos, Symi & Kos

Strände auf den Dodekanes

Mit Insel­hüpfen oder Mit­segeln die schö­nen Strände der Dodekanes Live erleben
  • Schöne Strände auf den Dodekanes wer­den Ihre Erwartun­gen übertr­e­f­fen — flex­i­bles Strand­hop­ping

1. in 5–21 Tagen aus mehreren Vorschlä­gen die Strände auf 2 — 4 Dodekanes-Inseln auswählen oder
2. Flex­i­ble Strand­touren durch Wahl der Inseln, Hotels und Aufen­thalts­dauer selb­st gestal­ten

Inter­essiert? Mit klick­en auf “Reisean­frage” kom­men Sie über die näch­ste Seite zu den flex­i­blen Strand-Touren oder den fes­ten Pauschal­paketen für Insel­hüpfen auf den Dodekanes-Inseln rund um Rho­dos, Symi, Kos und weit­ere Inseln.

Griechenland Strände

Ifos Dodekanes Inseln

Mehr über die Inseln und Strände der Dodekanes

Mit Griechenlandreisen zu den Stränden auf der Insel Rhodos Mit Griechenlandreisen zu den Stränden auf Kalymnos Mit Griechenlandreisen zu den Stränden auf der Insel Kos

Bilder Dodekanes Inseln

[sG_thumbsSolo id=12]

Schwärmen erlaubt: die Strände auf Zakynthos, Lefkas & Corfu

Prämierte Strände

Bei Mit­segeln oder mit Insel­hüpfen in Griechen­land schön­ste Strände ent­deck­en
  • Ein­fach Ihr ganz per­sön­lich­es Insel­hüpfen Ion­is­che Inseln selb­st gestal­ten

1. Flex­i­ble Tour durch Wahl der Inseln, Hotels und Aufen­thalts­dauer ein­fach selb­st gestal­ten oder
2. Tour für Inseln & Fes­t­land­küste (Siv­ota & Par­ga inkl.Mietwagen) ein­fach selb­st gestal­ten

Inter­essiert? Mit klick­en auf “Reisean­frage” erfahren Sie auf der näch­sten Seite mehr über die flex­i­blen Touren für Insel­hüpfen auf den Ion­is­chen-Inseln rund um Zakyn­thos, Lefkas, Cor­fu und weit­ere Inseln sowie Fes­t­land­küste.

Die Ionischen Inseln

Mehr über die Ionischen Inseln

Mit Griechenlandreisen zu den Stränden auf der Insel Lefkada Mit Griechenlandreisen zu den Stränden auf der Insel Kefalonia Mit Griechenlandreisen zu den Stränden auf der Insel Zakynthos

Galerie

[sG_thumbsSolo id=10]

Weitere schöne Strände in Griechenland:

Kari­di Beach, auf der Hal­binsel Chalkidi­ki
Bizarre Fel­sknollen und ein lichter Kiefer­n­wald auf niedrigem Hochufer säu­men die völ­lig unver­baute Bucht. Das Wass­er strahlt in Far­ben, die kein Maler je erfind­en kön­nte. Mit führersche­in­freien Motor­booten kön­nen Urlauber auch die vorge­lagerten Inseln erkun­den.

Lin­dos Bay, auf der Insel Rho­dos
Wer im glasklaren Wass­er der windgeschützten Lin­dos Bay seine Kreise zieht, fühlt sich wie im 360° Kino. Mal haben die Schwim­menden nack­ten Fels und das weite Meer vor sich, dann wieder die weißen Häuser des Bilder­buch­dor­fes Lin­dos und dessen antike Akropo­lis auf dem Gipfel des Hügels. Sicher­lich gehört Lin­dos Bay zu Griechen­lands schö­nen Strän­den.

Kalo­gria Beach, auf der Hal­binsel Pelo­ponnes
Sandi­ge Wege schlän­geln sich durch einen Zauber­wald aus Pinien und Wal­lo­nen Eichen. Griechen­land hat eben spekatukuläre und schöne Strände. Denn davor zieht sich fein­er Sand 15 km lang und 50 m bre­it am Meer ent­lang. Als einziger Weil­er am Strand liegt Kalo­gria ganz im Nor­den. Weit­er südlich dominiert die Ein­samkeit.

Balos Beach, auf der Insel Gramvous­sa vor der Insel Kre­ta
Ein Sand­meer vor venezian­is­ch­er Burg auf einem Fel­sei­land im äußer­sten Nord­west­en der größten griechis­chen Insel Kre­ta. Aus­flugs­dampfer fahren von Kissamos aus hin, Autos dür­fen nicht mit. Son­nen­schirm und Trinkwass­er sind mitzubrin­gen.

Periv­o­li Beach, auf der Insel San­tori­ni
Cham­pag­n­er unter weißen Schir­men, Beach-Sofas und Dop­pel­liegen fürs Kuschel­son­nen­bad. Neuster Trend­genuss: Die Wasserpfeife zum Sin­gel Malt auf Wasser­hyanzinthen­mo­bil­iar, griechis­chen Rap im Ohr. So liebt es die junge Szene der Welt.

Ship­wreck Beach (Nav­a­gio), auf der Insel Zakyn­thos
Eine über 100 meter hohe Steilküste umschließt die durch Krei­de geweißel­ten Wasser­spiele in Blau, Grün und Türkis. Auf dem 200 m.  lan­gen Strand umwe­ht fein­er Sand das Wrack eines kleinen, ges­tran­de­ten Frachters. Ein Super Foto­mo­tiv, gehört in Griechen­land zu einem der schön­sten Strände.

Zu der Hal­binsel Chalkidi­ki gehört auch die kleine Insel Ammou­liani mit seinen kleinen, meist pri­vat geführten Hotels und Ferien­woh­nun­gen. Neben dem kleinen Ort mit genü­gend Einkauf­s­geschäfte, Cafes, Tav­er­nen und Restau­rants bietet die kleine Insel Ammou­liani her­rliche Sand­strände, die wohl zurecht von meinen Kun­den zu den schö­nen Sand­strän­den in Griechen­land gezählt wer­den. Weit­ere Infor­ma­tio­nen und Bilder find­en Sie auch auf www.ammouliani.de.

Auf Chalkidi­ki selb­st find­en Sie eben­falls lange Sand­strände und kleine Bucht­en mit Sand oder feinen Kiesel, die von vie­len als das “ver­steck­te Paradies” in Griechen­land gezählt wer­den.

Die Olymp­is­che Riv­iera am Fuße des mythis­chen Göt­ter­berg Olymp hat den “Strand der griechis­chen Göt­ter” für den Gast auf Vor­der­mann gebracht. Über 30 km Sand­strand und zum Teil bis zu 150 m bre­it wer­den an der Küste durch alte und neue Ferien­re­gio­nen gesäumt, in der Ferne über das blaue Meer erscheint die Hal­binsel Chalkidi­ki.

Schreibe einen Kommentar