Einzigartige Reiseerlebnisse

Insel- & Reisekombinationen in Griechenland

Aussergewöhnliche Reiseerlebnisse zu günstigen Preisen — mein Spezialgebiet seit über 26 Jahren.
Das ist nur möglich, durch meine direkten Kontakte zu den Destinationen und Hotels in Griechenland, als auch zu den renommierten Reiseveranstaltern in Deutschland, Griechenland, Österreich und der Schweiz.

Bei den Insel- & Reisekom­bi­na­tio­nen sind es viele Kleinigkeit­en, die den Unter­schied aus­machen: Durch­dachte Streck­en­führung und opti­male Ter­min­pla­nung Ihrer einzi­gar­ti­gen Tour, gar­niert mit wertvollen Insid­er­tipps und best­möglich­er An- und Abreise für Sie und Ihre Reise­be­gleitung. Ent­deck­en Sie mit mir die Schön­heit­en und die Vielfalt Griechen­lands. Beein­druck­ende Land­schaft­panora­men, berühmte Bauw­erke, verträumte oder auch spek­takuläre Inseln und grün­be­waldete Berghänge über wun­der­schöne Strände und Bucht­en auf dem Fes­t­land. Gehen Sie mit mir auf Ent­deck­ungs­tour und ler­nen Sie die ver­schiede­nen Regio­nen und Insel­grup­pen ken­nen. Und ganz beson­ders die Men­schen in Griechen­land, für die Gast­fre­und­schaft auszuleben ein wesentlich­er Teil ihrer Lebens­form ist.

Einzigartige Reisekombinationen für Griechenland Reisen 2017

Das ver­steck­te Paradies in Griechen­land (Abwech­slung & Relax)
Bilder­buch Kas­san­dra — Mönch­staat Athos — Inselfeel­ing auf Ammou­liani — Paradiesis­ches Sitho­nia
Schön­ste Sand­strände am Ende von duf­ten­den Pinien­wäldern, Byzan­ti­nis­che Klöster und regionale Erzeug­nisse im Land des großen Philosophen Aris­tote­les und der char­man­ten Insel Chalkidikis

Auswahl — Das versteckte (Halb)Insel-Paradies & Region Athos

Angebot


Inselfeel­ing und Relax an tollen Strän­den der (Halb)Inseln mit kuli­nar­ischen Höhep­unk­ten
    • Bere­its ab 9 Reise­tage exk­lu­sive Begeg­nun­gen im Strand- und Land­schaftsparadies genießen
    • Flu­gan­reise nach Thes­sa­loni­ki (Chalkidi­ki) zwis­chen Ende April und Mitte Okto­ber
    • Genießen Sie die Strände von Kas­san­dra, Sitho­nia und der Insel Ammou­liani
    • Beobacht­en Sie bei ein­er Schiff­s­tour die schön­sten byzan­ti­nis­chen Athos-Klöster
    • Teilen Sie Ihre Tour flex­i­bel ein, bes­tim­men Sie selb­st Hotel und Verpfle­gung
    • Ent­deck­en Sie die Heimat von Aris­tote­les und freuen Sie sich auf geniale regionale Erzeug­nisse
    • Die Preise richt­en sich je nach Rei­sev­er­anstal­ter und entsprechend Ihrer Wahl
      • nach Abflughafen, Reisedauer, Saisonzeit, Hotelkat­e­gorie und Lage

Kom­binieren Sie aus den Hal­binseln Kas­san­dra, Sitho­nia und der Insel Ammou­liani Ihre Reise und bes­tim­men Sie in der Reisean­frage Ihr Hotel sowie die Aufen­thalts­dauer indi­vidu­ell. Kosten­los und unverbindlich jet­zt anfra­gen:

Reisekombinationen Griechenland Reiseerlenbisse

Reiseverlauf — Das versteckte Paradies

Beispiel für 15 Tage/14 Nächte

Kombination Halbinsel Chalkidiki und Insel Ammouliani

      Tag 1: -

Begin­nen Sie Ihre Ent­deck­ungsreise

  • Ankun­ft am Flughafen und Trans­fer zum indi­vidu­ell gewählten Hotel nach Sitho­nia, des mit­tleren Fin­gers der 3 Chalkidi­ki Hal­binseln
  • Je nach Ankun­ft­szeit kön­nen Sie sich schon mit der Umge­bung und dem Sand­strand ver­traut machen
  • Bei HP oder AI: Aben­dessen im Hotel
      Tag 2–5: -

4 Bade­tage auf Sti­ho­nia

  • wie gebucht: ÜF, HP oder AI
  • Genießen Sie die Kul­tur der mediter­ra­nen Leben­skun­st an schö­nen Strän­den
  • Ent­deck­en Sie weit­ere Traum­strände, bequem mit Motor­roller oder Mietau­to
  • Bei HP oder AI: Aben­dessen im Hotel
      Tag 6–11: -

Das Land von Aris­tote­les, Mönche und Sand­strände

  • Früh­stück im Hotel auf Sitho­nia und Auscheck­en
  • Nehmen Sie im Hotel Ihren Miet­wa­gen ent­ge­gen (z.B. Corsa/Polo inkl. Vol­lka­sko & freie km)
  • Fahrt von Ihrem Hotel auf Sitho­nia ca. 70–90 km zum kleinen Hafen Tryp­i­ti
  • An der wun­der­schö­nen Küste und ein­er malerischen Land­schaft ent­lang
  • Jede 30 Minuten set­zt die Fähre (Fahrt­dauer 15 min.) von Tryp­i­ti zur Insel Ammou­liani über
  • Am kleinen Hafen der Insel Ammou­liani wer­den Sie bere­its erwartet
  • Erkun­den Sie mit einem Motor­boot (führesche­in­frei) die her­rlichen Strände der vorge­lagerten kleineren Inseln
  • Besichti­gen Sie die weltweit ein­ma­li­gen Klöster an den Hän­gen des Berg Athos bei ein­er Schif­fahrt
  • Tavernen/Restaurants im Ort und am Hafen mit regionalen Erzeug­nis­sen und fangfrischen Fisch
  • Bei HP: Aben­dessen im Hotel
      Tag 12–14: -

Aus Insel Ammou­liani zur Hal­binsel Kas­san­dra

    • Früh­stück im Hotel auf Ammou­liani und Auscheck­en
    • Set­zen Sie mit der Fähre rüber zum Fes­t­land und fahren Sie ca. 110 km zur Hal­binsel Kas­san­dra, zum Ort Ihres gewählten Hotels
    • Rück­gabe des Miet­wa­gens, Ver­längerung bis Abreise möglich
    • Genießen Sie Ihre let­zten Urlaub­sta­gen an phan­tastis­chen Strän­den
    • Bei HP oder AI: Aben­dessen im Hotel
        Tag 15: -

Ende der Reise zum ver­steck­en Paradies

      • Früh­stück im Hotel
      • Trans­fer zum Flughafen
      • Rück­flug nach Deutsch­land
Selbstverständlich kann der Reiseverlauf flexibel (mehr/weniger Nächte) angepasst werden

Inter­essiert? Wir leit­en Sie weit­er für eine kosten­freie und unverbindliche Anfrage für eine Reise zum ver­steck­en Paradies in Griechen­land: Bitte nun auf “Anfra­gen” drück­en.

Reisekombinationen Griechenland Reiseerlenbisse

Bilder dieser Regionen

[sG_thumbsSolo id=8]

Natur­wun­der Griechen­lands (Aktiv & Relax)
Spek­takel Insel Lefka­da — Bergre­gion Zago­ria mit Bogen­brück­en und der schwindel­er­re­gen­den Vikos-Schlucht- Ion­is­che Traum­strände
Kom­binieren Sie her­rliche Strände & spek­takuläre Bucht­en mit der einzi­gar­ti­gen Naturschön­heit der bergi­gen Zago­ria-Dör­fer (Vikos Schlucht)

Reiseablauf — Spektakuläre Naturwunder & schöne Strände

Angebot


Spek­takuläre Bucht­en mit einzi­gar­ti­gen Naturschön­heit­en mix­en
        • Diese Kom­bi­na­tion ist schon ab 9 Reise­tage möglich
        • Flu­gan­reise nach Insel Cor­fu / Rück­reise ab Insel Lefkada/Preveza oder umgekehrt
        • Badatege an her­rlichen Strän­den mit Wan­derta­gen oder Ent­deck­ungs­fahrten mix­en
        • Strahlend schöne Ion­is­che Strände & beein­druck­ende Nat­uer­leb­nisse
        • Die Preise richt­en sich je nach Rei­sev­er­anstal­ter und entsprechend Ihrer Wahl
          • nach Abflughafen, Reisedauer, Saisonzeit, Hotelkat­e­gorie und Lage

Kom­binieren Sie Insel Lefka­da, Ion­is­ches Fes­t­land, Insel Cor­fu und den Zago­ria-Gebirgs­dör­fern Ihre indi­vidu­elle Reise und bes­tim­men Sie in der Reisean­frage Ihr Hotel sowie die Aufen­thalts­dauer indi­vidu­ell. Kosten­los und unverbindlich jet­zt anfra­gen:

Reisekombinationen Griechenland Reiseerlenbisse

Reiseverlauf Naturwunder & schöne Strände

Beispiel für 10 Tage/9 Nächte

Schöne Strände auf Lefkada

        Tag 1: -

Begin­nen Sie Ihre Erleb­nis­reise

      • Ankun­ft am Flughafen und Trans­fer zum indi­vidu­ell gewählten Hotel auf der Insel Cor­fu
      • Je nach Ankun­ft­szeit kön­nen Sie sich schon mit der Umge­bung und dem Strand ver­traut machen
      • Bei HP oder AI: Aben­dessen im Hotel
        Tag 2–3: -

2 Bade­tage auf der Insel Cor­fu

      • wie gebucht: ÜF, HP oder AI
      • Lassen Sie sich von den schö­nen Strän­den an grün­be­walde­ten Berghän­gen begeis­tern
      • Unternehmen Sie einen Aus­flug zu Cor­fu-Stadt zum Achilleion (erbaut von Kaiserin Sis­si)
      • Bei HP oder AI: Aben­dessen im Hotel
        Tag 4–6: -

Ein­ladung von Mut­ter Natur

      • Früh­stück im Hotel auf Cor­fu
      • Trans­fer von Insel Kor­fu zum Fes­t­land­hafen Igoumenit­sa
      • Ent­ge­gen­nahme des Miet­wa­gens (z.B. Corsa/Polo inkl. Vol­lka­sko & freie km)
      • Fahrt von Igoumenit­sa nach Mon­oden­dri oder Papin­go (Zago­ria-Dör­fer)
      • Wan­dern über stein­erne Bogen­brück­en und/oder durch die Vikos Schlucht, oder
      • mit dem PKW von Bergdorf zu Bergdorf vor­bei an her­rlichen Berg­panora­men
      • Gelan­gen Sie jen­seits von Stress und Hek­tik zum Gipfel des Genuss­es
      • 3 Über­nach­tun­gen mit Früh­stück in wun­der­schön gele­ge­nen 3* Gastho­tels
      • Erfüllen Sie sich einige ruhige Tage in ein­er beein­druck­enden Kulisse der Natur
        Tag 7–9: -

Unent­deck­te Strände

      • Früh­stück im Hotel auf Zago­ria und Auscheck­en
      • Fahren Sie nun von den Zago­ria Dör­fern wieder in Rich­tung West­küste
      • Ob Par­ga, Siv­ota an der Küste oder die Insel Lefka­da, alle aussergewöhn­lich schön
      • Genießen Sie Ihre let­zten Urlaub­sta­gen an phan­tastis­chen Strän­den
      • Bei HP oder AI: Aben­dessen im Hotel
          Tag 10: -

Ende der Reise Natur­wun­der & schöne Strände

        • Früh­stück im gewählten Hotel
        • Fahrt zum Flughafen Pre­veza und Rück­gabe des Miet­wa­gens
        • Rück­flug nach Deutsch­land
Selbstverständlich kann der Reiseverlauf flexibel (mehr/weniger Nächte) angepasst werden

Kom­binieren Sie Insel Lefka­da, Ion­is­ches Fes­t­land, Insel Cor­fu und den Zago­ria-Gebirgs­dör­fern Ihre indi­vidu­elle Reise und bes­tim­men Sie in der Reisean­frage Ihr Hotel sowie die Aufen­thalts­dauer indi­vidu­ell. Kosten­los und unverbindlich jet­zt anfra­gen:

Reisekombinationen Griechenland Reiseerlenbisse

Bilder aus diesen Regionen

[sG_thumbsSolo id=8]

Kom­bi­na­tion Ost- & West­küste (Ent­deck­en, Aktriv & Relax)
Höhep­unk­te Thes­sa­lonikis — Mythis­ch­er Olymp mit Olymp­is­che Riv­iera — Fasz­i­na­tion Mete­o­ra — Beein­druck­ende Natur­wun­der auf Zago­ria & malerische Ion­is­che Küste
Unternehmen Sie eine einzi­gar­tige Ent­deck­ungsreise: Berühmten Zeug­nisse der Geschichte/Mythologie und Naturschön­heit­en für die Seele

Mietwagentour — Ost- & Westküste mit Vikos Nationalpark

Vom Olymp über die Meteora Klöster & Zagoria zu schönen Stränden

Der Olymp und seine Riv­iera — die Mete­o­ra-Klöster — Natur­paradies Zago­ria mit der Vikos Schlucht & die Ion­is­che Küste und Inseln

Schöne Strände auf Lefkada

Ent­deken Sie die lan­gen Sand­strände der Olymp­is­chen Riv­iera, besuchen Sie den Göt­terthron von Zeus, bewun­dern Sie die Asketen im Felsen­wald, erleben Sie eine faszinierende Natur und baden Sie an welt­berühmten Strän­den

Eine indi­vidu­elle Tour quer durch Griechen­land — von der Ostküste zu der West­lüste


Schreibe einen Kommentar