Inselhüpfen individuell mixen

Belieb­te Grie­chen­land Rei­sen: Insel­hüp­fen grie­chi­sche Inseln

Das Rei­se­land Grie­chen­land erlebt gera­de in Deutsch­land, der Schweiz und in Öster­reich eine gestie­ge­ne Nach­fra­ge. Mit außer­ge­wöhn­li­chen Per­spek­ti­ven auf sei­ne Insel­welt neh­men Insel­hüp­fen und Mit­se­geln in Grie­chen­land wie­der an Beliebt­heit zu. Insel­hüp­fen, lie­ber indi­vi­du­ell oder pau­schal? Die pau­scha­len Ange­bo­te mit fest­ge­leg­ter Tour und mit Unter­brin­gung in Rou­let­te-Hotels sind für Preis­be­wuss­te die rich­ti­ge Rei­se­art die grie­chi­sche Insel­welt zu erkun­den. Zum Leid­we­sen vie­ler aber sind pau­scha­le Ange­bo­te für Insel­hüp­fen meis­tens auch nur für 2 Wochen aus­ge­legt. Da aber der all­ge­mei­ne Trend zur indi­vi­du­el­len Rei­se­ge­stal­tung auch bei die­sen Grie­chen­land Rei­sen fest­zu­stel­len ist, bie­tet der Spe­zia­list ABC­Grie­chen­land sei­nen Kun­den zusätz­lich auch an, Insel­hüp­fen online ganz fle­xi­bel nach eige­nen Wün­schen zu mixen. Neu: Das Insel­hüp­fen auf den grie­chi­schen Inseln kann jetzt ganz indi­vi­du­ell und ohne Vor­ga­ben selbst zusam­men gestellt wer­den. Damit kann der Kun­de bei griechenlandabc.de fol­gen­des selbst wäh­len und bestim­men:

  • sei­ne gesam­te Rei­se­dau­er (z.B. nur 10 oder auch 16 Tage)
  • die Wahl und Anzahl der Inseln
  • die jewei­li­ge Auf­ent­halts­dau­er auf den ein­zel­nen Inseln
  • die Hotels sei­ner Preis­ka­te­go­rie nach Lage und Leis­tun­gen
  • die für ihn in Fra­ge kom­men­de Ver­pfle­gung
  • sei­ne Akti­vi­tä­ten auf den Inseln, z.B. Wan­dern oder Wein­abend

High­lights sind die Kykla­den Die spek­ta­ku­lä­ren Aus­sich­ten vom Kra­ter der Insel San­to­ri­ni als auch die blau­en Kup­peln auf klei­ne­ren Kapel­len an den Hän­gen zumeist kah­ler Inseln, strah­len gemein­sam mit den wun­der­schö­nen Sand­strän­den den gesam­ten Reiz der Inseln aus. Auf den Spu­ren der schöns­ten Strän­de Auf den Ioni­schen Inseln zwi­schen der süd­lichs­ten Zakyn­thos und Cor­fu im Nor­den gilt es das zu ent­de­cken, wor­auf es auf die­sen Inseln ankommt. Ver­träum­te Buch­ten, laut CNN die schöns­ten welt­weit, und eine fan­tas­ti­sche Küs­te vol­ler Natur­wun­der laden Bade­gäs­te sowie Schnorch­ler und Tau­cher glei­cher­ma­ßen die­se Insel­grup­pe durch Insel­hüp­fen Live zu erle­ben. Von der Son­nen­in­sel zu den Schwamm­tau­chern Rund um die belieb­ten Inseln Rho­dos mit der his­to­ri­schen Alt­stadt und der Insel Kos mit wun­der­schö­nen Sand­strän­den, sind die reiz­vol­len Inseln Symi, Kalym­nos, Leros oder Pat­mos das Herz der Dode­ka­nes, bie­ten eine intak­te Natur mit herr­li­chen Strän­den und Buch­ten und erwar­ten mit ihren geleb­ten Tra­di­tio­nen von den Gäs­ten ent­deckt zu wer­den. Über ABC Grie­chen­land Seit 1989 in der Tou­ris­tik und als Spe­zia­list und Ver­mitt­ler für Grie­chen­land Rei­sen, wer­den Insel­hüp­fen, Mit­se­geln, Wein­rei­sen und Wan­dern in Grie­chen­land seit 12 Jah­ren auf griechenlandabc.de als indi­vi­du­el­le Rei­sen ange­bo­ten und mit den Kun­den online kom­mu­ni­ziert. Inha­ber Dimi­tri­os Zachos lehrt zusätz­lich Tou­ris­mus­ma­nage­ment an ver­schie­de­nen Hoch­schu­len und kann dort sei­ne über 25 Jah­re erwor­be­nen Kennt­nis­se an Nach­wuchs­ma­na­ger wei­ter­ge­ben. Kon­takt Priv.-Doz. Dimi­tri­os Zachos www.griechenlandabc.de Tele­fon: 0234-7732015 info@griechenlandabc.de

 

Pres­se­mit­tei­lung Grie­chen­land
Bochum, 08.10.2013