Pflanzen, Wein, Genuss und Mythologie

Frühlingsreisen in Griechenland

- Jedes Jahr im Früh­ling bieten wir eine beson­dere Fahrt auf der Hal­binsel Pelo­ponnes an, die Genuss und Kul­tur in einem authen­tis­chen Pro­gramm miteinan­der verbindet. Die außergewöhn­liche Tour zum The­ma Eth­nob­otanik lehrt Sie alles über die tra­di­tionelle Ver­wen­dung von Pflanzen als Heilmit­tel und gesunde Nahrung, was Sie wis­sen müssen. Seit der Antike hat sich ihre sym­bol­is­che und rit­uelle Bedeu­tung mehrfach verän­dert und so kann unsere mehrtägige Tour auch als eine Reise in eine längst ver­gan­gene Zeit beze­ich­net wer­den. Dementsprechend besuchen wir zudem tra­di­tionelle Stät­ten des Weltkul­turerbes, die uns die griechis­che Geschichte und Mytholo­gie näher brin­gen. In aus­gewählten Restau­rants und Tav­er­nen haben Sie die Möglichkeit die mediter­rane Küche zu genießen und köstliche Weine aus­ge­suchter Winz­er zu kosten.

Die Früh­lingsreisen kön­nen nach Belieben als Baustein Ihrer indi­vidu­ellen Run­dreise durch die Region hinzuge­fügt und mit weit­eren Touren kom­biniert wer­den. Weit­ere Infor­ma­tio­nen und Reisebeschrei­bun­gen der Bausteine “Früh­lingsreisen” als Ergänzung zu Ihrer Pelo­ponnes Run­dreise