Inselhüpfen: Die westlichen Kykladen für Enthusiasten

Die west­lichen Kyk­laden set­zen sich aus den Inseln Sifnos, Ser­i­fos, Fole­gan­dros, Kimo­los und Milos zusam­men. Sie gehören auch zu der bekan­ntesten Insel­gruppe in Griechen­land, den Kyk­laden, allerd­ings sind sie beschaulich­er und weniger besucht, als die Hauptin­seln der Kyk­laden, Mykonos und San­tori­ni. Hier ist authen­tis­ch­er Inselurlaub fernab von Massen­touris­mus möglich.

Sifnos Inselhüpfen bei Griechenland Reisen buchen

Sifnos wird auch als Insel des Geschmacks beze­ich­net. Sie ist der Geburt­sort einiger bekan­nter, griechis­chen Poet­en oder auch von mehrfach aus­geze­ich­neten Sterneköchen. Neben tra­di­tionell griechis­chen Dör­fern und abgele­ge­nen Strän­den, find­et man auf der Insel auch 227 Kirchen. Die Haupt­stadt Apol­lo­nia wurde den Grundzü­gen eines Amphithe­aters nachemp­fun­den und befind­et sich im Zen­trum der Insel. Der Name Apol­lo­nia leit­et sich von dem Namen des griechis­chen Gottes Apol­lon ab. Dieser wurde in der Antike, auf der Insel beson­ders verehrt. Beson­ders am Hauptweg der Stadt, wird an war­men Som­mer­aben­den das Leben zele­bri­ert. Im Früh­ling oder im Herb­st eignet sich Sifnos her­vor­ra­gend um über 19 ver­schiedene Pfade die Insel, dessen Geschichte sowie die Botanik, mit den Wild­blu­men und den Kräutern, indi­vidu­ell zu Fuß zu ent­deck­en.

Griechenland Reisen empfiehlt die naturschöne Insel Serifos

Ser­i­fos zeich­net sich durch eine trock­ene sowie hügelige Land­schaft, mit wilder Schöhn­heit aus. Die Insel wird durch das saphir­blaue Ägäis­che Meer umgeben und ver­fügt über wun­der­bare Strände. Weiße und blaue Häuser in den Städten ver­sprühen einen typ­isch kyk­ladis­chen Flair. Neben einem entspan­nten Urlaub am Strand, eignet sich die Insel auch her­vor­ra­gend für pas­sion­ierte Wan­der­er oder Klet­ter­er, sowie action-liebende Moun­tain­bik­er, aber auch für unter­wass­er-inter­essierte Tauch­er.

Folegandros bei Griechenland Reisen buchen

Fole­gan­dros zählt zu einem der weniger bekan­nten Juwe­len der Kyk­laden. Abseits des Touris­mus find­et man hier unberührte Schön­heit, kristal­lk­lares, blaues Wass­er und einen wieder­erkennbaren Stil in der Architek­tur. Die Haup­stadt Hóra wurde teil­weise inner­halb der venezian­is­ch­er Burg Kástro erbaut. Auch hier find­et man die typ­isch kyk­ladis­che Architek­tur. Auf den Plätzen der Dör­fer bekommt man am Abend einen grandiosen Ein­blick in das Leben der Ein­heimis­chen der Insel. Auch insel­typ­is­che Spezial­itäten soll­ten verkostet wer­den. Neben religiösen Stät­ten und pit­toresken Dör­fern, befind­et sich auf der Insel auch das Natur­denkmal Chrysospiliá mit beein­druck­enden Sta­lak­titen und Sta­lag­miten.

Inselhüpfen Milos

Kimo­los ist eine sehr kleine Insel mit vulka­nis­chem Boden. Trotz­dem ver­fügt sie über eine Vielfalt an Sand- und Ste­in­strän­den. Die Haupt­stadt der Insel ist ges­pal­ten in Més­sa Kástro und Éxo Kástro. Die Häuser von Més­sa Kástro bilden die Außen­mauer ein­er Burg. Éxo Kástro wurde später erbaut, damit der typ­isch kyk­ladis­che Stil von Més­sa Kástro durch­brochen wird und die Stadt über qua­dratis­che For­men ver­fügt. Die Insel ist nicht auf allen Teilen bewohnt. Dies sorgt dafür, dass sie über spek­takuläre Naturskulp­turen oder auch Ther­malquellen ver­fügt.

Milos wird auch als Insel der Far­ben beze­ich­net. Den Namen ver­dankt die Insel ihren unter­schiedlichen Gesteins­for­men, auf­grund ihres vulka­nis­chen Ursprungs. Milos bietet eine Auswahl von 80 Strän­den. Hier find­et man Stein- sowie Sand­strand, aber auch voll organ­isiertes Treiben sowie abgele­gene Ruhe. Eben­falls zeich­net sich Milos durch spek­takuläre Höhlen und vie­len Ther­malquellen aus. Neben der stat­tlichen Haupt­stadt Pla­ka find­et man auch hier eher kleine und wun­der­schöne Dör­fer. Die Insel ver­fügt über eines der größten unbe­fes­tigten Straßen­net­zen und lädt zu spek­takulären Off-Road-Aben­teuern ein.

Aus der nach­fol­gen­den Auswahl für die west­lichen Kyk­laden bei Griechen­land Reisen unverbindlich ein Ange­bot anfra­gen

Alle Reisearten können schon bei der Anfrage mit Tagesaktivitäten bereichert werden
Hotels & Ferien­woh­nun­gen auf den west­lichen Kyk­laden
Exk­lu­sive Villen auf den west­lichen Kyk­laden hier online suchen und buchen
Pauschal­reisen zu den Inseln der west­lichen Kyk­laden online suchen und buchen

Quellen: visitgreece.gr, sifnos.gr, serifosisland.gr, kimolos.gr, visit.milos.gr