Griechenland beim Wandern entdecken



Aktiv im Urlaub: Grie­chen­land beim Wan­dern ent­de­cken

Grie­chen­land eig­net sich nicht nur per­fekt für einen ent­spann­ten Urlaub am Meer, son­dern auch für aus­gie­bi­ge Wan­der­tou­ren. Auf kei­ne ande­re Wei­se ent­deckt und erlebt man so viel von der grie­chi­schen Land­schaft fern­ab der Zen­tren des Mas­sen­tou­ris­mus.

 

Wan­dern an den grün­be­wal­de­ten Berg­hän­gen des Olymps

Wandern OlympUnd wenn Sie es kön­nen und mögen, sogar bis zur Spit­ze. Nicht erst seit dem Öko- und Nach­hal­tig­keits­trend zieht die Rivie­ra um den sagen­um­wor­be­nen Göt­ter­berg Olymp her­um, Aktiv­ur­lau­ber, Freun­de der Anti­ke, Wan­de­rer und Natur­freun­de an. Wer von den in Hang­la­ge gele­ge­nen Orten am Fuße des Olymps aus hin­auf wan­dert, bekommt Natur satt und kann den Spu­ren der Göt­ter fol­gen, vor­bei an land­schaft­li­chen Höhe­punk­ten bis hin­auf zu einer der 3 Spit­zen.
Kos­ten­los und unver­bind­lich Rei­sen für Wan­dern Grie­chen­land hier anfra­gen:

Wandern rund um den Olymp & Meteora

Angebote Wandern Olymp & Pieria


Erle­ben Sie wun­der­vol­le Wan­der­ta­ge am Olymp & Bade­ta­ge an der Olym­pi­schen Rivie­ra
    • Indi­vi­du­el­le Ange­bo­te inkl. Flü­ge ab A, CH, D, NL & wei­te­re EU-Län­der
    • Mit Zwi­schen­über­nach­tung in der Berg­hüt­te unter­halb der Spit­zen vom Olymp
    • Kos­ten­los und unver­bind­lich Rei­se­an­fra­ge für eine Wan­der­rei­se Olymp sen­den
    • Wir prü­fen die Ver­füg­bar­kei­ten und die bes­ten Prei­se für Wan­der­rei­sen Olymp

Inter­es­siert? Wir lei­ten Sie wei­ter auf die Infor­ma­ti­ons­sei­te für Wan­dern Olymp: Bit­te nun auf „Anfra­gen“ drü­cken.

Angebote Wanderreisen Olymp

Wanderreisen Olymp & Meteora


Erkun­den Sie den sagen­haf­ten Göt­ter­berg und die Aske­ten im Fel­sen­wald Meteo­ra
    • Fle­xi­ble Ange­bo­te inkl. Flü­ge ab A, CH, D, NL & wei­te­re EU-Län­der
    • Mit Zwi­schen­über­nach­tun­gen rund um den Olymp und unter­halb der Meteo­ra-Klös­ter
    • Kos­ten­los und unver­bind­lich Rei­se­an­fra­ge für Wan­der­rei­se Olymp & Meteo­ra sen­den
    • Ich prü­fe die Ver­füg­bar­kei­ten und die bes­ten Prei­se für Ihre Wan­der­rei­se

Inter­es­siert? Wei­ter geht es auf der Infor­ma­ti­ons­sei­te für Wan­dern Olymp & Meteo­ra-Klös­ter: Bit­te nun auf „Anfra­gen“ drü­cken.

Angebot für Wandern Olymp

Tou­ren durch den Natio­nal­park Vikos-Schlucht

Vikos SchluchtEine wei­te­re Mög­lich­keit zum Wan­dern bie­tet Epi­rus im nord­öst­lichs­ten Teil Grie­chen­land, dicht an der Gren­ze zu Alba­ni­en gele­gen. Die Land­schaft mit sei­nen stei­len Ber­gen und üppig bewal­de­ten Berg­hän­gen ist beein­dru­ckend. Im Natio­nal­park Wikos-Schlucht, der nörd­lich von Ioan­ni­na gele­gen ist, gibt es traum­haf­te und ein­sa­me Wan­der­we­ge in einer fast unbe­rühr­ten Land­schaft. Auf visitgreece.com fin­det man übri­gens wei­te­re Tipps und Inspi­ra­tio­nen für eine Ent­de­ckungs­rei­se durch Grie­chen­land.

Wandern Vikos Schlucht & Zagoria Dörfer

Wandern Vikos Schlucht & Zagoria


Erle­ben Sie wun­der­vol­le Wan­der­ta­ge in Epi­rus rund um die Zago­ria-Dör­fer
    • Indi­vi­du­el­le Ange­bo­te inkl. Flü­ge ab A, CH, D, NL & wei­te­re EU-Län­der
    • Meh­re­re Tou­ren für Wan­de­run­gen durch die Vikos Schlucht und den Zago­ria Dör­fern
    • Kos­ten­los und unver­bind­lich Rei­se­an­fra­ge für eine Wan­der­rei­se Epi­rus sen­den
    • Wir prü­fen die Ver­füg­bar­kei­ten und die bes­ten Prei­se für Wan­der­rei­sen Epi­rus

Inter­es­siert? Wir lei­ten Sie wei­ter auf die Infor­ma­ti­ons­sei­te für Wan­dern Zago­ria und Vikos Schlucht: Bit­te nun auf „Anfra­gen“ drü­cken.

Angebote Wandern Zagoria Vikos SChlucht

Wandern Kombination Zagoria & Meteora


Erkun­den Sie die Vikos Schlucht, Zago­ria Dör­fer und die Aske­ten im Fel­sen­wald Meteo­ra
    • Fle­xi­ble Ange­bo­te inkl. Flü­ge ab A, CH, D, NL & wei­te­re EU-Län­der
    • Tra­di­tio­nel­le Hotels in Monoden­dri, Papin­go und direkt unter­halb der Meteo­ra-Klös­ter
    • Kos­ten­los und unver­bind­lich Rei­se­an­fra­ge für Wan­der­rei­se Zago­ria & Meteo­ra sen­den
    • Ich prü­fe die Ver­füg­bar­kei­ten und die bes­ten Prei­se für Ihre Wan­der­rei­se Vikos Schlucht

Inter­es­siert? Wei­ter geht es auf der Infor­ma­ti­ons­sei­te für Wan­der-Tou­ren Vikos Schlucht, Zago­ria Dör­fer & Meteo­ra-Klös­ter: Bit­te nun auf „Anfra­gen“ drü­cken.

Angebot für Wandern Vikos Schlucht und Zagoria

Wan­der­tou­ren kann ich auf nahe­zu jeder  Regi­on auf dem Fest­land oder auf den schöns­ten und den dafür geeig­ne­ten Inseln in Grie­chen­land anbie­ten. Ger­ne kön­nen Sie sich dafür indi­vi­du­ell an mich wen­den.

Spu­ren vol­ler Pathos und Mythos auf Pelo­pon­nes

Wenn Sie eine Regi­on besu­chen möch­ten, der an land­schaft­li­che Viel­fäl­tig­keit und an unter­schied­li­chen anti­ken Stät­ten nicht zu über­bie­ten ist, dann packen Sie Ihren Kof­fer für den Pelo­pon­nes. Auch das Wet­ter ist dann ziem­lich sicher auf Ihrer Sei­te und Sie kön­nen die­sen Zau­ber der Natur daher zu jeder Jah­res­zeit genie­ßen. Die Men­schen auf der Halb­in­sel Pelo­pon­nes sind wirk­lich warm­her­zig und die gan­ze Welt weiß über ihre Gast­freund­schaft Bescheid.

Berg­wan­dern auf Samos

Ein wei­te­res belieb­tes Ziel für Berg­wan­de­run­gen in Grie­chen­land ist die Insel Samos, die als eine der grüns­ten Inseln der Ägä­is gilt. Sie bie­tet Mög­lich­kei­ten für mit­tel­schwe­re Wan­de­run­gen mit einem Auf­ent­halt in kom­for­ta­blen Hotels an der Küs­te. Im Früh­ling kann man die Blü­te von Orchi­de­en bewun­dern und den Duft von Kräu­tern genie­ßen. Kul­tur­freun­de ergrei­fen die Mög­lich­keit, das archäo­lo­gi­sche Muse­um besu­chen und den Koloss von Samos zu bestau­nen.

Wan­dern auf der grü­nen Insel Kor­fu

Die grü­ne Insel Kor­fu mit sei­nen schat­ti­gen Oli­ven­hai­nen und dich­ten Misch­wäl­dern lädt gera­de­zu zum Wan­dern ein. Auf uralten Pfa­den und ruhi­gen Wegen kann man traum­haf­te Wan­de­run­gen unter­neh­men. Die Vege­ta­ti­on Kor­fus ist üppig, die Küs­te ist wild­ro­man­tisch, die Berg­dör­fer sind urig und die Berg­welt impo­sant. Und der Kor­fu Trail, ein Weit­wan­der­weg, führt von Nor­den nach Süden auf einer Län­ge von 200 km über hohe Gebirgs­päs­se zu male­ri­schen Buch­ten. Von den Anhö­hen hat man einen Pan­ora­ma­blick bis weit über das Meer.

 

Als Vor­be­rei­tung zu einem Wan­der­ur­laub in Grie­chen­land ist zu beden­ken, dass eine gewis­se Fit­ness vor­han­den sein soll­te. Wan­der­stie­fel und eine Rei­se­apo­the­ke mit Pflas­ter für Bla­sen an den Füßen ist auch emp­feh­lens­wert. Für die Ein­rei­se in Grie­chen­land genügt ein gül­ti­ger Rei­se­pass oder Per­so­nal­aus­weis, Imp­fun­gen sind kei­ne vor­ge­schrie­ben.

Ein Gedanke zu „Griechenland beim Wandern entdecken

Kommentare sind geschlossen.