Griechenland entdecken…

…und wieder staunen lernen

SantoriniMit Inseln- und Rei­se­kom­bi­na­tio­nen in Grie­chen­land bie­te ich Rei­sen mit ein­zig­ar­ti­gen Rei­se­er­leb­nis­sen an, die man nie­mals ver­gisst. Als Rei­sen­der stel­len Sie fle­xi­bel Ihre Rou­te nach indi­vi­du­el­len Wün­schen online zusam­men, die kaum in einem Rei­se­ka­ta­log so gebucht wer­den kann. Selbst­ver­ständ­lich hel­fen Ihnen bei der Zusam­men­stel­lung Ihrer Rou­te und bei der Wahl von Hotels, vie­le über­sicht­li­che Infor­ma­tio­nen, wie z.B. wel­che grie­chi­sche Inseln oder Regio­nen in Grie­chen­land sind sehens­wert und wel­che Hotels bie­ten Ihnen ein unver­gess­li­chen Meer­blick? Ver­trau­en Sie auf über 28 Jah­re Erfah­rung, damit Sie aus Grie­chen­land mit ganz neu­en Urlaubs­bil­dern im Kopf zurück­kom­men. Zahl­rei­che Rück­mel­dun­gen mei­ner Kun­den sind Zeug­nis mei­ner detail­lier­ten Pla­nun­gen und für die Aus­wahl mei­ner Part­ner und Betreu­ung vor Ort. Ver­zich­ten Sie dabei nicht auf den gewohn­ten Ser­vice, denn in Grie­chen­land, ob auf dem Fest­land oder auf den grie­chi­schen Inseln, ste­hen Ihnen Deutsch spre­chen­de Rei­se­lei­ter mit Rat und Tat zur Sei­te.

Reise Programm Griechenland 2017


Inselhüpfen

Mit einem Griechenland Experten reisen und ganz besondere Momente erleben

KYKLADEN: Beim Insel­hüp­fen auf den Kykla­den zwi­schen Myko­nos und San­to­ri­ni, bie­ten ins­ge­samt 11 Inseln, inklu­si­ve Athen und eine Mit­se­gel­wo­che zu den klei­ne­ren Kykla­den-Inseln, 74 unter­schied­li­che Hotels aller Kate­go­ri­en und die Ziel­flug­hä­fen San­to­ri­ni, Myko­nos und Athen vie­le Mög­lich­kei­ten, Ihre Rou­te zu erstel­len, so wie Sie es möch­ten. Natür­lich hel­fe ich gern.

Porto Katsiki BeachIONISCHE: Auf den Spu­ren der spek­ta­ku­lä­ren Strän­de und Buch­ten, ent­de­cken Sie zwi­schen Kor­fu und Pelo­pon­nes 11 Mög­lich­kei­ten, Insel­hüp­fen mit den bezau­bern­den Küs­ten­or­ten Par­ga oder Sivota zu kom­bi­nie­ren oder bei einem Abste­cher zu Fuß die betö­ren­de Natur der Zago­ria Gebirgs­dör­fer ken­nen zu ler­nen und die Vikos-Schlucht zu durch­wan­dern. Ob das anti­ke Olym­pia auf Pelo­pon­nes oder die Inseln Zakyn­thos, Kefa­lo­nia und Lef­ka­da sowie eine Mit­se­gel­wo­che: vie­le Mög­lich­kei­ten für ver­schie­de­ne Rou­ten mit spek­ta­ku­lä­ren Höhe­punk­ten.

DODEKANES: Eine pracht­vol­le Alt­stadt auf Rho­dos, die gast­freund­li­chen Men­schen auf klei­ne­re Inseln mit male­ri­schen Kul­tur­land­schaf­ten auf Symi und Kalym­nos sowie end­los lan­ge Sand­strän­de auf Kos. Erleb­nis­rei­che Insel­ta­ge mit Insel­hüp­fen zwi­schen Kar­pa­thos und Pat­mos also und wenn Sie mögen, auch mit einer Mit­se­gel­wo­che kom­bi­nier­bar. Auch auf den Dode­ka­nes Inseln kön­nen Sie aus 10 Inseln zuzüg­lich einer Mit­se­gel­wo­che Ihre indi­vi­du­el­le Insel-Tour fle­xi­bel gestal­ten.

SPORADEN: Zwi­schen der Halb­in­sel Pili­on bis zur Insel Alo­nis­sos begeg­nen Sie unbe­rühr­te klei­ne Buch­ten und satt­grü­ne Berg­hän­ge, auf des­sen Spit­zen klei­ne Ort­schaf­ten eine über­wäl­ti­gen­de Aus­sicht auf die Ägä­is bie­ten. Erle­ben Sie bei die­ser Tour mit wun­der­schö­nen Land­schaft­pan­ora­men, wie span­nend Ent­span­nung sein kann. Die klei­ne und gleich­zei­tig nost­al­gi­sche Pilion­bahn ver­mit­telt ein Stück Aben­teu­er wäh­rend Sie in eini­gen Berg­dör­fern von Pla­ta­nen am Dorf­platz emp­fan­gen wer­den, die von des­sen Bewoh­nern nach tau­sen­den von Lebens­jah­ren für­sorg­lich gepflegt wer­den.

Santorini

 

 

 

 

 


Mitsegeln

Mit dem Skipper und eigener Kabine durch atemberaubende schöne Inselwelt segeln

Inselhopping GriechenlandKYKLADEN: Ent­de­cken Sie in Athen die kul­tu­rel­len Sehens­wür­dig­kei­ten wie die Akro­po­lis und das neue Akro­po­lis-Muse­um und star­ten Sie dann eine auf­re­gend schö­ne Woche. In eige­ner Kabi­ne segeln Sie zu vie­len Inseln zwi­schen Athen und Naxos. Nach der Woche nut­zen Sie die­se Gele­gen­heit, um die Natur­schau­spie­le die­ser grüns­ten und größ­ten Insel der Kykla­den haut­nah zu erle­ben. Danach – oder auch gleich – bege­ben Sie sich auf den Spu­ren der welt­weit fas­zi­nie­ren­den Natur­wun­der der Insel San­to­ri­ni, von wo aus den Heim­flug star­tet.

IONISCHE: Bil­der und Berich­te der Buch­ten und Grot­ten der Ioni­schen Inseln fül­len die Sei­ten inter­na­tio­na­ler Maga­zi­ne, denn das spek­ta­ku­lä­re Insel­fe­e­ling ist hier Zuhau­se. Von Pre­ve­za (Flug­ha­fen bei Insel Lef­ka­da) bis hin­un­ter nach Zakyn­thos, kom­men Sie vor­bei an den Inseln Mega­nis­si und Itha­ka an Kefa­lo­nia, des­sen schöns­ten Küs­ten Sie als Pau­schal­tou­rist sonst 0eher sel­ten ent­de­cken kön­nen. Kom­bi­nie­ren Sie eine Mit­se­gel­wo­che mit Insel­hüp­fen auf den Ioni­schen Inseln

DODEKANES: Wäh­rend die Rosen­in­sel Rho­dos welt­weit bekannt ist, genie­ßen die Bewoh­ner der Inseln Kar­pa­thos, Tilos, Symi und Chal­ki lebens­fro­he Tage ohne Hek­tik. Die Mit­se­gel­wo­che beginnt auf der Strand­in­sel Kos und führt im wöchent­li­chen Wech­sel auch nach Nys­si­ros, Kalym­nos, Leros bis Pat­mos. Wan­deln Sie vom Meer her auf den Spu­ren der Johan­ni­ter Rit­ter und hän­gen Sie im Anschluss der Mit­se­gel­wo­che noch einen Auf­ent­halt auf Kos dran.

Griechenland Reisen buchen

 

 

 

 

 


Wandern

Mit einem Rucksack zu den Göttern und Mönchen oder durch Schluchten wandern

Monodendri ZagoriaOLYMP: Nie war es so leicht, den Spu­ren vom sagen­haf­ten Göt­ter­va­ter Zeus zu fol­gen. Ver­bin­den Sie eini­ge Tage im Dorf auf den Olym­phän­gen mit 1-2 Näch­ten hoch oben in der Berg­hüt­te. Danach noch ein paar Tage an den lan­gen Sand­strän­den der Olym­pi­schen Rivie­ra Son­ne tan­ken und erho­len. Mit Mög­lich­kei­ten für kur­ze Tages­aus­flü­ge zu den anti­ken Stät­ten der berühm­ten Make­do­ni­er und des­sen Königs­sohn Alex­an­der der Gro­ße.

METEORA: In die Höhe heben, das ist die Über­set­zung von Meteo­ra. Das UNESCO Wet­lkul­tur­er­be birgt eine Rei­he von geheim­nis­vol­len, ins­ge­samt 24 Klös­tern, die z.T. heu­te noch bewohnt sind und eini­ge davon für Besu­cher geöff­net haben. In einem Fel­sen­wald zu Fuß von Klos­ter zu Klos­ter wan­dern und vor der Abrei­se noch eini­ge Tage auf der Halb­in­sel Pili­on und/oder auf der Olym­pi­schen Rivie­ra an den Strän­den die See­le bau­meln las­sen.

ZAGORI: Das Guin­ness Buch der Rekor­de weist die Vikos Schlucht als die welt­weit tiefs­te, die Wan­de­rer als eine über­wäl­ti­gen­de Kulis­se vol­ler Natur­schön­hei­ten inmit­ten von Dör­fern mit Stein­häu­sern und Stein­brü­cken. Das Zago­ri in Epi­rus hat wun­der­schö­ne Dör­fer mit phan­tas­ti­schen Berg­pan­ora­men und uri­gen Restau­rants, wo regio­na­le Erzeug­nis­se eine kuli­na­ri­sche Pflicht sind. Kom­bi­nie­ren Sie Zago­ria sowohl mit Insel­hüp­fen Ioni­sche Inseln als auch mit Wan­de­run­gen auf den Meteo­ra-Klös­tern und auf dem Olymp.

FESTLAND, PELOPONNES UND WEITERE GRIECHISCHE INSELN: Die land­schaft­li­chen Natur­schön­hei­ten von Grie­chen­land machen nicht bei ein paar Regio­nen und Inseln halt. Grie­chen­land hat sich seit Jah­ren schon mit vie­len Regio­nen dar­an gemacht, die Infra­struk­tu­ren für einen nach­hal­ti­gen Tou­ris­mus opti­mal auf die Wün­sche der Gäs­te ein­zu­stel­len. Ob digi­ta­le Rei­se­füh­rer oder orts­kun­di­ge Rei­se­be­glei­ter, die Wan­der­we­ge sind mit moder­nen Sys­te­men so gekenn­zeich­net, dass jeder Wan­de­rer sich nur auf die umlie­gen­de Natur und deren Sehens­wür­dig­kei­ten kon­zen­trie­ren kann. Stell­ver­tre­tend für alle Inseln und Regio­nen, wo ich mit ver­läss­li­chen Part­nern koope­rie­re, sei hier auf der Halb­in­sel Pelo­pon­nes erwähnt, wo Wan­de­rer nicht nur eine gran­dio­se Land­schaft erle­ben wer­den. Auch die anti­ke Stät­ten unse­rer heu­ti­gen Kul­tur wie Olym­pia oder das Thea­ter Epi­dau­rus als nur 2 von über 100 Orten berei­chen die Rei­se auf dem Pelo­pon­nes.

Individuelle Griechenland Touren

 

 

 

 

 


Aktivreisen

Aktiv- und Erlebnisreisen in einem faszinierendes Griechenland voller atemberaubender Natur

Gleiten in GriechenlandGrie­chen­land hat weit­aus mehr als schö­ne Strän­de, anti­ke Tem­pel, mit­tel­al­ter­li­che Bur­gen und Klös­ter zu bie­ten. Unbe­rühr­te umwer­fen­de Natur, impo­san­te Ber­ge, tie­fe Schluch­ten, stei­le Hän­ge, unzäh­li­ge Quel­len, wil­de Bäche, tief­blaue Flüs­se, kris­tall­kla­re Berg­se­en und uri­ge Stein­brü­che.

Ob auf Wan­de­run­gen oder Aktiv- und Erleb­nis­tou­ren mei­ner Part­ner, Sie ent­de­cken sel­te­ne Pflan­zen und Tie­re, male­ri­sche Dör­fer und rau­schen­de Was­ser­fäl­le. Erle­ben Sie Sym­pho­ni­en in Grün und Blau bei Berg- und Meer­wan­de­run­gen zwi­schen Wein­ber­gen, Oli­ven­hai­nen, dich­ten tief­grü­nen Kie­fern­wäl­dern und traum­haf­ten Aus­bli­cken.

Auf vie­len Regio­nen auf dem Fest­land aber auch auch nahe­zu allen Inseln habe ich in Zusam­men­ar­beit mit zahl­rei­chen regio­na­len Part­ner auch das rich­ti­ge und pas­sen­de Pro­dukt für Ihre Aktiv- oder Erleb­nis­tour:

Rafting in GriechenlandSie kön­nen und möch­ten Rei­ten? Dann sind Sie hier bei mir rich­tig und berei­chern Sie Ihre Route/Tour mit eini­gen Stun­den auf einem Pferd oder wenn Sie lie­ber unter Was­ser die Mee­res­welt ent­de­cken wol­len ver­mit­tel ich Ihnen die rich­ti­ge Tauch­schu­le, fast über­all in Grie­chen­land. Oder Sie möch­ten lie­ber für ein paar Stun­den oder Tage füh­rer­schein­frei ein Motor­boot mie­ten oder doch mit einem Kajak (Kayak) durch Ihre eigen Mus­kel­kraft die ruhi­ge Bucht um die Ecke besu­chen? Auch das kön­nen Sie zu Ihrer Tour bequem hin­zu­bu­chen. Ob Sie nun mit dem Fahr­rad oder E-Bike Grie­chen­land ent­de­cken möch­ten oder auf einer Segel­yacht eine Tages­tour den Spu­ren der schöns­ten Strän­de fol­gen wol­len, hier auf griechenlandabc.de fin­den Sie alle Rei­se­an­ge­bo­te für alle, ins­be­son­de­re nach­hal­ti­ge Rei­se­ar­ten  für Grie­chen­land. Sie lie­ben das Aben­teu­er und möch­ten bei einer Raf­ting­tour oder extre­men Klet­ter­tour bzw. sich einen Traum ver­wirk­li­chen und in ver­schie­de­nen For­men wie ein Vogel Ihre Adre­na­lin­re­ser­ven prü­fen?

Ich bie­te Ihnen hier eine grö­ße­re Aus­wahl an Akti­vi­tä­ten womit Sie Ihren Auf­ent­halt in Grie­chen­land zusätz­lich berei­chern kön­nen.
Erlebnis Griechenland

 

 

 

 

 

Bil­der: mythi­cal­pe­lo­pon­nes


Rundreisen

Individuelle Reisen nach Griechenland


Weinreisen

Erlebnis Griechenland

 

 

 

 

 


Pauschalreisen


Griechenlandreisen

Villen

Hotels in Griechenland

 

 

 

 

 


2 Gedanken zu „Griechenland entdecken…

  • 5. Dezember 2014 um 12:44
    Permalink

    MORNING YOU. I’m from Kar­pa­thos from the nort­hern point of the island, AS
    YOU KNOW IS IDEAL PLACE FOR HIKING. AND HERE I HAVE A HOTEL IN THE AREA AND
    WOULD LIKE TO WORK WITH YOU, WITH GOOD FACILITIES AND TRANSPORT FREE HERE IN
    PERIOCHI.KAI WITH SPECIAL PRICES FOR YOU., YOU TO SEE THE
    COMMENTS OF
    SERVICE IN THE INTERNET IN BOOKING.COM AND TRIPADVISOR.COM. MY SITE IS
    http://WWW.DORANA.GR I CAN GIVE VERY GOOD PRICES IF YOU ARE INTERESTED. AND WITH
    ALL SHIPMENTS HERE IN MY BE FREE FROM ME WITH MY OWN MINI BAS.

    Yet if you inte­rested in our regi­on to make a pro­gram I can accom­mo­da­te you at my hotel as nee­ded to walk around and expe­ri­ence the area our confirmation.Balance can send you all the rou­tes with eima­il to get a first view. I would be inte­rested to hear your respon­se. THANK YOU

Schreibe einen Kommentar