Inselhüpfen griechische Inseln

& Insel­hüpfen in Griechen­land
Sieben Insel­grup­pen mit mehr als 62 Inseln sind nur noch einen Klick auf der Karte ent­fer­nt:

Inselhüpfen Griechenland und Griechische Inseln

Ent­deck­en Sie flex­i­bles Insel­hüpfen und worauf es Ihnen wirk­lich ankommt.

Ich freue mich Ihnen heute auch unsere Reise­pro­duk­te für 2018 vorzustellen, die so vielfältig wie Ihre Wün­sche sind. Unsere indi­vidu­ell koor­dinierten Touren für Insel­hüpfen in Griechen­land und auf den griechis­chen Inseln sind seit vie­len Jahren unser Aushängeschild und ich füh­le mich durch die vie­len sehr guten Bew­er­tun­gen in mein­er Arbeit Jahr für Jahr bestätigt. Seit 30 Jahren als Griechen­land Spezial­ist sind wir heute im gesamten deutschsprachi­gen Raum ein zuver­läs­siger und ange­se­hen­er Reisegestal­ter von indi­vidu­ellen Reisen nach Griechen­land. Ver­lassen Sie sich auf mein engagiertes Team und unsere Part­ner vor Ort. Denn gemein­sam gestal­ten wir für Sie eine facetten­re­iche Reisewelt, die für Ihre gehobe­nen Ansprüche keine Wün­sche offen lässt.

Möcht­en Sie auch ein­fach raus aus Ihren gewohn­ten Urlaub­s­ge­wohn­heit­en? In Griechen­land sowohl die antike Kul­tur Griechen­lands und das mediter­rane Inselleben mit all seinen weltweit benei­denswerten Facetten ken­nen ler­nen? Die griechis­che Inseln des ägäis­chen Meeres bieten atem­ber­aubende Aus­blicke über grün bewaldete Berghänge, über sehenswerte Natur­land­schaften und über das glasklare türk­is­far­bene Wass­er.

Die ein­ma­li­gen Insel­grup­pen Griechen­lands bieten unzäh­lige kleinere Inseln mit wun­der­baren Strän­den und einzi­gar­tiger Natur. Für Bade- und Kul­turfre­unde sind die griechis­chen Inseln ein Paradies, denn die berühmten weiß getüncht­en Häuser und die blauen Kup­peln auf den Kyk­laden oder die weit­eren 6 Insel­grup­pen wie die Ion­is­chen Inseln (Inseln zwis­chen Kor­fu bis Zakyn­thos im Süden) , die Dodekanes Inseln (Inseln zwis­chen der Son­nenin­sel Rho­dos bis rauf nach Pat­mos) oder die Spo­raden rund um Skiathos und die Saro­nis­chen zwis­chen Athen und Pelo­ponnes wer­den Sie begeis­tern.

Mit den mod­er­nen Schnellfähren und auch mit den klas­sis­chen etwas langsameren Fähren ist es mit unser­er Koor­di­na­tion kein Prob­lem mehr, mehrere Insel (wir empfehlen bis zu 2 pro Woche) bei ein­er Reise zu erkun­den. Denn jede griechis­che Insel hat seinen eige­nen Charak­ter sowie seine eigene regionale Kochrezepte, die Sie an den heimis­chen Tav­er­nen und Restau­rants frisch serviert bekom­men.
Die wun­der­schöne Land­schaften Laden zum Wan­dern, zum Bum­meln durch die Gassen oder zum Besuch der Aus­grabungsstädte ein. Und natür­lich auch zum Baden an den unzäh­li­gen und oft­ma­lig prämierten Strän­den der griechis­chen Inseln. Dabei sind Sie frei von Hek­tik und Stress, denn die griechis­che Leben­lust über­wältigt zum Entspan­nen und Wohlfühlen.

Die meis­ten Inseln bieten lange, traumhafte Strände, die zum Spazieren gehen und Son­nen­baden ein­laden. Gäste, die sich unter Wass­er bei einem Tauch­gang wohl fühlen haben in Griechen­lad die Qual der Wahl. Ein Erleb­nis, dass Ihnen immer in Erin­nerung bleiben wird.
Lassen auch Sie sich von deren indi­vidu­ellen Charme verza­ubern, ent­deck­en Sie kleine malerische Städtchen und tauchen Sie ein in eine Oase des Wohlfüh­lens. Entspan­nen Sie an unberührten Strän­den und genießen Sie die unterge­hende Sonne über dem kristal­lk­laren Meer der Ägäis.

Das angenehm warme Kli­ma und die immer scheinende Sonne machen das Insel­hüpfen zu einem traumhaften und unvergesslichen Urlaub auf den griechis­chen Inseln.

Griechenland aus einer Hand. Wir koordinieren-Sie reisen entspannt

Die einzel­nen Insel­grup­pen für Insel­hüpfen in Griechen­land auf den griechis­chen Inseln

Die Kyk­laden Inseln

Jed­er Ein­wohn­er der Kyk­laden wird Ihnen sagen: “Bei uns gibt es alles”, denn er weiß es bess­er als jed­er andere. Die Ein­wohn­er der Kyk­laden Inseln haben hier schon viel erlebt: traumhafte Son­nen­t­age im Früh­jahr bis zum Spätherb­st, das aufgewühlte Meer trotz son­niger Tage im Win­ter, die Epi­taphios Prozes­sio­nen am Kar­fre­itag, lokale Feste mit kuli­nar­ischen Köstlichkeit­en, Fis­chfänge und alte Geschicht­en und unzäh­lige Freuden der Natur Ihrer wun­der­schö­nen und sehenswerten Insel­gruppe. Auf den Kyk­laden muss man selb­st sein und seine Wün­sche ganz nach oben stellen. Denn auf den Kyk­laden hat Ihr Urlaub Ihren eige­nen Stil. Jede Insel der Kyk­laden hat eine eigen Welt. Und in diese Welt wollen wir Sie mit Insel­hüpfen ver­führen und Sie wer­den dabei ent­deck­en, dass zu Ihrer Reise auch noch andere Dinge gehören, an die Sie vielle­icht gar nicht gedacht haben: die Kul­tur, die Natur, die Tra­di­tion und das Leben selb­st.

Inselhüpfen Naxos Kykladen Inselhüpfen Mykonos Kykladen Inselhüpfen Paros Kykladen Inselhüpfen Santorini

 

 

 

 

 

 

Weit­ere Inseln der Kyk­laden: Insel Amor­gosInsel Kou­fonis­siInsel SyrosInsel KeaInsel Kyth­nosInsel Ser­i­fosInsel TinosInsel AndrosInsel Ios Insel Milos 

Die Ion­is­chen Inseln

An der West­küste Griechen­lands bieten die Inseln, Zakyn­thos, Kefalo­nia, Itha­ka, Lefka­da, Pax­os, Kor­fu, sowie die nördliche Küste, die besten Voraus­set­zun­gen für ein abwech­slungsre­ich­es Insel­hüpfen. Malerischen Orte, exo­tis­che Strände, prämierte Bucht­en, türk­is­blaues Meer und Tra­di­tion­sre­ich­tum prä­gen das Land­schafts­bild.
Um den Genuss der Inseln noch bess­er zu schmeck­en, haben wir sie für Insel­hüpfen in 2 Grup­pen aufgeteilt, wo dort die einzel­nen Inseln und Hotels flex­i­bel zu Ihrer indi­vidu­ellen oder exk­lu­siv­en Tour kom­biniert wer­den können.Mit Zusatzange­boten wie Segel­touren, Miet­wa­gen oder Aktiv­touren gestal­ten wir eine Traum­reise auf den Ion­is­chen Inseln.

Die Dodekanes Inseln

Im südöstlichen Teil der Ägäis, rund um Kos und Rho­dos, liegt die Insel­gruppe der Dodekanes, mit ein­er tra­di­tionellen Architek­tur, geprägt von der Zeit der ital­ienis­chen Herrschaft und Mon­u­mente mit großer his­torisch­er Bedeu­tung. End­lose Sand­strände, uner­forschte Bucht­en, antike Bur­gen und echte griechis­che Gast­fre­und­schaft ent­deck­en Sie beim Insel­hüpfen auf jed­er Insel der Dodekanes. Hier gibt es so unter­schiedliche Insel­panora­men, die sich nicht beschreiben lassen, auch, wenn man diese schon ein­mal erlebt hat. Mit unseren Tipps koor­dinieren wir Ihre Auswahl aus den Inseln rund um Kos oder rund um Rho­dos bzw. aus den Inseln zwis­chen Kos und Rho­dos zu ein­er traum­schö­nen und unvergesslichen Inselkom­bi­na­tion, wenn Sie mögen inkl. Segel-, Miet­wa­gen- und Aktiv­touren.

Griechenland Rhodos Griechenland Reisen Griechenland Kalymnos Inselhüpfen Leros Kos Griechenland Griechenland Insel Patmos

Insel­hüpfen griechis­che Inseln auf den Dodekanes-Inseln Rho­dos, Tilos, Symi, LerosPat­mosKalym­nos und Kos, die mit der Fähre in kurz­er Zeit erre­icht wer­den.

Die Spo­raden Inseln

Die der Hal­binsel Pil­ion vorge­lagerten Inseln Skiathos, Skope­los und Alonis­sos bieten mit grünum­säumten Pinien­hän­gen über traumhaft gele­ge­nen Bucht­en ein Paradies für unsere Naturlieb­haber und Tauch­ern.
Ob eine Kom­bi­na­tion der Insel Skiathos mit Pil­ion oder mit den Inseln Skope­los und Alonis­sos, bei­des kön­nen wir Ihnen für Insel­hüpfen empfehlen. Auch hier haben Sie die freie Hotel­wahl und flex­i­ble Aufteilung der Reise­tage. Ent­deck­en Sie Natur und Bucht­en, wo son­st nicht ein­mal Fähren vor­bei fahren.

Die Spo­raden Inseln

Die saro­nis­chen Inseln unweit von Athen sind ein beliebtes Aus­flugsziel der Athen­er. In der Haupt­sai­son und auch an Woch­enen­den geht es hier schon leb­haft und mediter­ran zu. Jede Insel hat ihre eige­nen Beson­der­heit­en und viele archäol­o­gis­che Sehenswürdigkeit­en. Poros mit weiß getüncht­en Häusern wie die Kyk­laden, Hydra ein Wan­der­paradies und Spet­ses eine Pinien­land­schaft mit traumhaften Strän­den. Fährverbindun­gen beste­hen regelmäßig und man kann somit mit Insel­hüpfen auch zum benach­barten Pelo­ponnes hüpfen, und die antiken Stätte wie das berühmte The­ater von Epi­dau­rus, Naf­plion, Korinth und Argo­lis mit dem Grab von Agamem­non besuchen.

Bei unseren Touren Insel­hüpfen in Griechen­land auf den griechis­chen Inseln ist im Preis nicht inklu­sive: Per­sön­liche Aus­gaben. Eine Kabine auf den Fährüber­fahrten ist nicht im Preis eingeschlossen. Sie kön­nen zu den touren viele Extras, wie Aktiv­touren auf den Inseln oder Miet­wa­gen hinzubuchen.

Wichtige Hin­weise: Die Saisonzeit sowie Ihre Tour- und Hote­lauswahl bes­tim­men den Preis. Dieser ist immer inkl. Trans­fers vor Ort sowie deutschsprachige Reise­leitung. Den endgülti­gen, tage­sak­tuellen Preis erhal­ten Sie von mir nach ein­er Preisan­frage mit dem Ange­bot genan­nt. Soll­ten Sie spezielle Hotel­wün­sche oder Hotel­na­men haben, dann bitte in der Preisan­frage unter “Anmerkung” angeben.
Je nach Wit­terung, Ankun­ft­szeit­en, Fährplan und Bele­gun­gen kön­nen Rei­sev­er­anstal­ter oder die jew­eilige Augen­tur vor Ort auch kurzfristig im Ablauf der Tour Ver­schiebun­gen vornehmen. In diesen Fällen wer­den Sie von der Agen­tur umge­hend informiert und umge­bucht.

Bilder: www.visitgreece.gr

 

Als Reiseagen­tur ver­mit­tel ich diese Reise nach Prü­fung freier Ver­füg­barkeit­en und Preisver­gle­ich über das Por­tal Ferien­wahl oder an einem der fol­gen­den Rei­sev­er­anstal­ter:
VerTOC VerATK VerFER VerSLR VerMED VerLMX VerBM

10 Gedanken zu „Inselhüpfen griechische Inseln

  • 17. Juli 2014 um 12:57
    Permalink

    Hal­lo,
    wir wollen Ende September/Anfang Okto­ber die griechis­chen Inseln besuchen.
    4* Hotels mit Früh­stück ect.
    Geht das auch noch den ganzen Okto­ber wegen den Fähren?
    Bitte um Info — Danke
    mfg
    Bet­tin Frey

  • Pingback:Rhodos - Griechenlandreisen

  • Pingback:Kos - Griechenlandreisen

  • 10. September 2013 um 14:15
    Permalink

    Sehr geehrte Fam­i­lien Zaun­schirm, Klam­mer und Roßm­man,
    mit Freude habe ich Ihre Mail über die von mir indi­vidu­ell zusam­men gestellte Griechen­land Reise zu den Dodekanes Inseln gele­sen.

    Ich ste­he Ihnen und selb­stver­ständlich auch Ihren “Empfehlun­gen” als Reise­plan­er für Ihre näch­ste Reise immer wieder gerne zur Ver­fü­gung!

    Her­zliche Grüße
    Dim­itrios Zachos

  • 10. September 2013 um 13:16
    Permalink

    Liebe Frau Z., (ich kürze zur Vor­sicht stets die Nach­na­men)
    her­zlichen Dank für diese Rück­mel­dung über die ich mich selb­stver­ständlich sehr gefreut habe.
    Es ist ein wun­der­schönes Gefühl zu wis­sen, dass meine Arbeit angenom­men und belobt wird.

    Über das Ereig­nis auf Leros möchte ich mich in aller Form entschuldigen.
    Ich bin aber auch richtig dankbar darüber und werde in den näch­sten Tagen näheres darüber in Erfahrung brin­gen, wieso es dazu gekom­men ist.
    Ich denke, nur durch Ihre Offen­heit kann ich so die kle­in­sten Details in meinen Tour­pla­nun­gen für Insel­hüpfen berück­sichti­gen und auch ändern.

    Selb­stver­ständlich werde ich Ihnen die Kosten für das Tele­fonge­spräch erset­zen und bitte Sie dafür mir per Mail die Höhe mitzuteilen.

    Her­zliche Grüße
    Dim­itrios Zachos

  • 9. September 2013 um 16:34
    Permalink

    Guten Abend Herr Zachos,

    Her­zlichen Dank für den net­ten Willkom­mensgruss. Ja lei­der gehören meine Ferien in Griechen­land bere­its der Ver­gan­gen­heit an und der All­t­ag hat mich wieder. Aber ich habe so viele pos­i­tive und wun­der­schöne Erleb­nisse mit nach Hause genom­men, an die ich mich auch in Zukun­ft immer und immer wieder gerne erin­nern werde.

    Ihnen gehört ein ganz dick­es Kom­pli­ment, denn die Hotels, die Abläufe mit Fähre von Insel zu Insel, die jew­eilige gute Lage der ver­schiede­nen Hotels… alles war bestens und wir waren run­dum zufrieden. Die 3 Inseln, Kalym­nos, Leros und Symi haben uns mit Ihrer Schön­heit verza­ubert und ich füh­le mich in Griechen­land ein­fach sehr wohl. Auch meine Reise­be­glei­t­erin war sehr zufrieden und hat das Preis/Leistungsverhältnis eben­falls Spitze gefun­den. Ich denke, dass ich Sie auch für weit­ere Reisen berück­sichti­gen werde, denn auch diese Ferien waren sen­sa­tionell!!!! Ob es allerd­ings schon näch­stes Jahr wieder sein wird, ste­ht noch in den Ster­nen.

    Eine neg­a­tive Erfahrung mussten wir allerd­ings auch machen. Auf der Insel Leros hat die Reise­lei­t­erin vergessen, uns die Tick­ets für die Fähre nach Kalym­nos zu brin­gen und hat uns auch vergessen zu ori­en­tieren, wann wir im Hotel abge­holt wür­den. Wir haben dann die Recep­tion­istin im Criothi´s Paradiese gebeten bei der Reise­lei­t­erin nachzufra­gen, was die Recep­tion­istin abgelehnt hat. Wir mussten dann mit­tels unserem Handy dieses Tele­fonat machen, was sehr, sehr teuer war. Car­o­line, die zuständi­ge Reise­lei­t­erin hat sich nicht mal entschuldigt und das hat uns doch etwas irri­tiert. Wir haben diese Begeben­heit dann auf dem Frage­bo­gen über Attikareisen aufgeschrieben, den wir aber auch nicht von Car­o­line erhal­ten haben, son­dern erst auf der näch­sten Ferienin­sel.

    Son­st wie von Ihnen gewohnt, eine toller, unvergesslich­er Urlaub mit unzäh­li­gen schöner´n Erleb­nis­sen. Vie­len, vie­len her­zlichen Dank.

    Her­zliche Grüsse aus der inzwis­chen auch som­mer­lich war­men Schweiz

    Sil­via Z.

  • 8. September 2013 um 18:25
    Permalink

    Kalispera Herr Zachos,
    nun sind wir wieder zurück und schwel­gen in unseren Urlaub­serin­nerun­gen. Es war alles wun­der­schön und bestens organ­isiert (Taxis ‚Fähren und Hotels)
    Beson­ders her­vorheben möcht­en wir das super Essen im Hotel auf Kos — war 1A
    Die Hote­lan­lage auf Leros war zwar sehr schön, aber für uns zu ungemütlich und nicht griechisch. Auch die Angestell­ten waren nicht, wie wir es son­st von den Griechen gewohnt sind, fre­undlich.
    Simy war schön auch das Pedi beach Hotel war in Ord­nung, nur das Essen hätte bess­er sein kön­nen.
    Wir buchen unseren Griechen­lan­durlaub wieder gerne bei Ihnen und wer­den Sie weit­erempfehlen.
    Her­zliche Grüße
    Fam. Zaun­schirm, Fam. Klam­mer und Fam.Roßmann

  • Pingback:Der schönste Strand in Griechenland - Griechenlandreisen

  • Pingback:Schönste Strände in Griechenland - Griechenlandreisen

  • 3. Juni 2012 um 18:18
    Permalink

    Hal­lo Herr Zachos,

    Unsere Reise war wun­der­schön und wir sind gut erholt zurück­gekom­men.
    Wir möcht­en uns auch noch für die super Organ­i­sa­tion bedanken , die Trans­fers von oder zur Fähre oder Hotel haben auch toll geklappt.
    Am besten hat es uns auf Kalym­nos und Symi gefall­en, die Inseln sind ein­fach klein­er, gemütlich­er und vor allem auch ursprünglich­er.
    Auch die Hotels dort, Kalyd­na und Ped­iBeach waren tolle Unterkün­fte, in denen wir uns sehr wohl gefühlt haben. Die Besitzer haben sich engagiert um uns geküm­mert und auch die Verpfle­gung war in bei­den Hotels sehr gut.
    Im Gegen­satz dazu waren die bei­den größeren Häuser auf Kos und Rho­dos, Hotel Atlantis und Niri­ides eher unper­sön­lich.
    Vor allem die Verpfle­gung war dort ein­fall­s­los und schlecht, im Hotel Niri­ides für uns ein­fach unge­nießbar. Wir haben uns davon aber die let­zten Tage nicht verder­ben lassen und sind außer­halb zum Aben­de­seen gegan­gen.
    Ich denke, wir wer­den sich­er wieder ein­mal eine ähn­liche Reise machen .
    Viele Grüße
    Fam­i­lien Schaum­berg und Thumser

Schreibe einen Kommentar